Bild

 

Das Jahresprogramm der WRSV-Bildungsabteilung wirft langsam aber sicher seine Schatten voraus. Bis Ende November werden alle Bildungsangebote online unserem Kalender zu entnehmen sein. Für alle bestehenden Teilnehmer der laufenden Trainer C-Lehrgänge sowie alle Interessierten, die ihre C- oder B-Trainerlizenz machen möchten, haben wir eine gute Nachricht: die Anmeldung zu allen ausgeschriebenen Grund-, Aufbau- oder Prüfungslehrgängen sowie den B-Trainermodulen startet am Freitag, 17. November 2017. Die entsprechenden Lehrgänge und Termine finden sich folgend. Zu allen weiteren Aus- und Weiterbildungsangeboten erhaltet ihr bald weitere Informationen.

Für alle interessierten Rad- und Breitensportler sowie Freizeitfahrern, die im Winter auch gerne eine neue Sportart ausprobieren, steht im Januar und Februar 2018 unser Wintertraining für Radsportler auf dem Programm. Am 27./28. Januar wird unser Referent Axel Hauser im Angebot Wintertraining für Radsportler #1 (Skilanglauf - Skating für Einsteiger)  sowie im Nachfolgelehrgang Wintertraining für Radsportler #2 (Skilanglauf - Skating für Fortgeschrittene) Technik und Methodik sowie Materialbehandlung im Skilanglauf vermitteln. Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet!

 

Trainer C-Leistungssport Rennsport Straße/MTB

offene Ausbildungsreihe 2017

GL Grundlehrgang
27. - 31.03.2017
AL Aufbaulehrgang 23. - 27.04.2018 Landessportschule Albstadt
PL Prüfungslehrgang 15. - 19.10.2018 Landessportschule Albstadt

 

Ausbildungsreihe 2017/2018

GL Grundlehrgang 16. - 20.10.2017 Landessportschule Albstadt
AL Aufbaulehrgang 23.- 27.04.2018 Landessportschule Albstadt
PL Prüfungslehrgang 15. - 19.10.2018
Landessportschule Albstadt

 

 Ausbildungsreihe 2019

GL Grundlehrgang 01. - 05.10.2018 Landessportschule Albstadt
AL Aufbaulehrgang Frühjahr 2019 Landessportschule Albstadt
PL Prüfungslehrgang Herbst 2019
Landessportschule Albstadt

Trainer B-Leistungssport

Ausbildungsreihe 2018/2019

Modul #1 Belastungsmanagement 21.- 22. April 2018 Landessportschule Ruit
Modul #2 Kraft und Athletik 13. - 14. Oktober 2018 Olympiastützpunkt Stuttgart
Modul #3 Erfolgreich coachen im Radsport 24. - 25. November 2018
Landessportschule Ruit

Trainer C-Leistungssport BMX/4Cross

Ausbildungsreihe 2017/2018 & 2018/2019

PL Prüfungslehrgang Trainer C - BMX 05. - 09. März 2018 Sportschule Steinbach
AL Aufbaulehrgang Trainer C - BMX  15. - 19. Oktober 2018 Sportschule Steinbach

 Trainer C-Breitensport

Ausbildungsreihe 2017/2018

PL Prüfungslehrgang  24. - 28. September 2018 Landessportschule Albstadt

 

 Trainer C-Breitensport MTB-GUIDE

Ausbildungsreihe 2017/2018 & 2018/19

GL Grundlehrgang 2018/19 17. - 20. April 2018 Sportschule Steinbach
PL Prüfungslehrgang 2017/18 18. - 22. Juni 2018 Sportschule Steinbach
AL Aufbaulehrgang 2018/19 17. - 21. September 2018

Sportschule Steinbach

Der WRSV hat unter der Lehrgangsleitung von Pascal Ketterer vom 16. - 20. Oktober die Lehrgangsreihe 2018 zum Trainer C Leistungssport (Rennrad/ MTB) an die Landessportschule Albstadt gestartet. Mit 16 Teilnehmern wurde bei bestem Herbstwetter auf der schwäbischen Alp mit den Trainern methodischen und fachlichen Kompetenzen für die Trainingsdurchführung auf dem Rennrad und dem Mountainbike erarbeitet. Auf dem Plan standen das Führen von Trainingsgruppen jeder Altersklasse, Gruppenfahren bis hin zum Belgischen Kreisel und Windkante, sowie fahrtechnische Grundlagen auf dem Mountainbike und Rennrad. Neben den rad-spezifischen Themen stand natürlich auch die ganzheitliche Grundausbildung mit Kraft, Stabilisations und Beweglichkeitstraining auf der Agenda, sowie physiologisache Grundlagen zur Trainingsplanung. Im April 2018 wird die Gruppe der angehenden Vereins-Trainer beim Aufbaulehrgang weiter in die Themenfelder eines kompetenten Trainers geführt um in einem Jahr die C-Trainer Lizenzierung zu erreichen.

 

Bild Web

Der WRSV hat vom 02. - 06. Oktober zum Prüfungslehrgang Trainer C Leistungssport (Rennrad/ MTB) an die Landessportschule Albstadt geladen. Bei optimalen äußeren Bedingungen konnten alle Lehrproben mit viel Engagement und Einsatz durchgeführt werden. Insgesamt haben 14 Teilnehmer die Prüfungen bestanden und somit die Trainer C Lizenz erhalten. Lehrgangsleiter Pascal Ketterer zeigte sich hoch erfreut über das qualitative Niveau der Gruppe sowie das weitergehende Interesse an intensiver Vereins- und Nachwuchsarbeit der Neu-Trainer und Trainerinnen.

 

20171005_160211.jpg

35254210993_6a84e8d166_o.jpg


Die dunklen Wolken am Talschluss von Hinterglemm machten keine leeren Versprechungen - pünktlich zum Beginn des WRSV Singletrail- und Freeridecamp in Saalbach kam der angesagte Regen. Doch davon ließen sich die 14 Teilnehmer und 3 Referenten nicht entmutigen. Schließlich war man zum Lernen und Fahren in die Österreichischen Berge gereist, Sonne und Hitze sind zwar willkommen, aber kein entscheidender Faktor für die Ziele des Camps. 

Unbeindruckt vom Regen startete die komplette Mannschaft am Freitag nachmittag zum Einfahren auf die Familientaugliche Milka-Line am Kohlmaisgipfel. Vorab wurde noch der obligatorische Sicherheitscheck der Räder durchgeführt und Hinweise zum Gepäck gegeben. Da es bei diesem Camp in Alpinem Gelände zu 95 % Bergab geht, sind volle Protektoren-Ausrüstung und ein geschlossener Helm empfohlen -im Regen erwies sich das auch als praktischer Spritzschutz.

​​Auch die schnellen Fahrer fanden Ihre Herausforderungen auf der flowigen Milkaline, die selbst im Regen genügend Grip und Fahrspaß garantierte. 

IMG_20170714_171531-min.jpg

​​IMG_20170714_171942-min.jpg

 

Nach mehreren Runden kehrten um 17:30  die letzten Teilnehmer durchnässt aber zufrieden zum Hotel Wiesenegg zurück. Dort wurden die Räder gewaschen, die nassen Klamotten getrocknet und die hungrigen Mägen bei dem mehrgängigen Abendessen gefüllt. Nach üppigen Portionen und einer konstruktiven Feedbackrunde ließen die Teilnehmer den 1.Tag ausklingen, während die 4 Guide-Anwärter zusammen mit den Referenten den nächsten Tag vorplanten. 

Bis zum Samstag Morgen hatte sich an der Schlechtwetterlage nichts geändert, erst Nachmittags sagte der Wetterbericht Trockenphasen voraus. 

Für den Vormittag waren Fahrtechnik-Übungen angesetzt, die kurzerhand in eine nahegelegene Tiefgarage verlegt wurden. 

 

IMG_20170715_103417-min.jpg

Als man nach 2,5 h intensiven Fahrtechnikeinheiten wieder das Tageslicht erblickte, hatte der Regen zum Mittag aufgehört und ermöglichte angewandte Fahrpraxis auf der Blueline und Proline der Reiterkogelbahn in Hinterglemm. 

Die Gruppe teilte sich in Gemütlich, Fortgeschritten und Profis auf - so konnte jeder das Erlernte in Wunschgeschwindigkeit anwenden und seine persönlichen Schlüsselstellen unter Anleitung der Guides und Referenten meistern.