Fun, Fitness & Kultur - Erleben Sie die Provence!

Das Saisonfinale PROVENCE des Württembergischen Radsportverbandes [WRSV] bietet eine einmalige Möglichkeit dem Alltag und Stress in radsportlicher Manier zu entfliehen. Egal ob Hobby- oder ambitionierte Rennradsportler, ob interessiert an grandiosen Erlebnistouren oder radtouristischer Kulturausflügen, das 2018er Saisonhighlight bietet eine in dieser Form noch nie dagewesene vielseitige Option. Webpage

Unter professioneller Anleitung durch unser kompetentes Trainerteam kommen Sie mit einem Plus an "Laufleistung", jeder Menge Gruppenspaß und Kulturerlebnissen garantiert auf Ihre Kosten – das ist das Ziel des Saisonfinales. Betreut werden Sie während der Wochenenden von erfahrenen Bike-Guides und Trainern des Württembergischen Radsportverbandes.

Unter dem Motto "Radwoche für Rennradler für Freizeitfahrer" findet das Saison-Finale vom 06. bis 13. Oktober 2018 in der Provence statt.

 

--> HIER gelangen Sie direkt zu Online-Anmeldung <--

 

 Webpage 2

 


Reiseinformationen

 

Radwoche für Rennradfahrer*

Radwoche für Freizeitfahrer*

1. TAG - Bienvenue en France Anreise über Freiburg, Mühlhausen und Lyon zum Hotel bei Avignon. 

 2. TAG - Avignon Arles Beaucaire Hotel [ca. 85 km]
Gemeinsam machen wir die Stadtführung in Avignon. Nach
Kultur und Information starten wir in die Rennradwoche.
Über Barbentane führt die Tour bis Tarascon. Wir fahren Richtung Remoulins und durch typische Provencelandschaft geht es zurück zum Hotel. In idealer Tag zum Kennenlernen und Einrollen.

 2. TAG - Avignon Arles [ca. 43 km]
Bei einer Stadtführung lernen Sie den Papstpalast und die Kathedrale kennen. Auf dem Felsen haben Sie eine herrliche
Aussicht über die Altstadt und die Brücke von Avignon. Anschließend beginnt unsere erste Radetappe. Wir fahren
durch das Rhônetal über Tarascon, vorbei an Obstgärten und
Gemüsefeldern nach Arles. Hier teilt sich die Rhône in die
beiden Arme Grand Rhône und Petit Rhône, die zusammen
mit dem Mittelmeer das Verlandungsgebiet der Camargue
umschließen. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie bedeutende
römischen und mittelalterlichen Baudenkmäler kennen.

 3. TAG - Arles Les Baux-de-Provence Arles [ca. 90 km]
Kreuz und quer durchs Rohnetal fahren wir nach Lex Baux. Der Ort gehört zu den schönsten Orten Frankreichs. Wir belohnen uns mit einer kleinen Besichtigung und genießen
die folgenden flotten Rennradkilometer nach Arles. Die
Rückfahrt erfolgt mit dem Bus.

 3. TAG - Arles Les Baux-de-Provence Arles [ca. 47 km]
Zunächst radeln wir nach Les Baux-de-Provence. Hoch oben
auf einem gewaltigen Felsbrocken liegt die Ruine einer ehemaligen Burg. Unterhalb der Ruine schmiegt sich das alte Dorf an die Felsen, umhüllt von einer geheimnisvollen Stimmung. Nach einem reizenden Ausblick auf die Provence fahren wir
zurück nach Arles.

 4. TAG - Arles Stes Maries-de-la-Mer Aigues le Grau du Roi Stes [ca. 112 km]
Mit dem Bus bis Arles. Wir starten unsere Rennradtour durch die Camarque. Flamingos in den Salzseen und die Pferde der Camarque werden diesen Rennradtag prägen. Wir üben das Windschattenfahren und spielen mit der Natur.

 4. TAG - Arles Saintes-Maries-de-la-Mer [ca. 50 km]
Wir werden heute den schönsten Teil der Camargue durchradeln, vorbei an Salzseen, auf Wegen die nur von Wanderern und Radfahrern benutzt werden dürfen. Flamingos in den Salzseen, weiße Pferde und die schwarzen Camargue-Stiere werden wir auf der zauberhaften Strecke nach Saintes-Mariesde-
la-Mer begleiten. Nach einem Aufenthalt fahren wir mit
dem Bus zum Hotel zurück.

 5. TAG - Pont du Gard Uzès Hotel [ca. 80 km]
Eine Tour vom Hotel zum Hotel. Eines der mächtigsten Überreste der Römerzeit bildet den Schwerpunkt dieses Tages. Wir verbinden die Mittagsrast mit einer Besichtigung und erreichen über Castillon unseren Ausgangspunkt.

 5. TAG - Nîmes Uzès [ca. 25 km]
Am Vormittag lernen Sie bei einer Stadtführung durch Nîmes
noch viele gut erhaltene Gebäude aus der Römerzeit kennen.
Das Amphitheater, der Podiumstempel „Maison Carrée“ und
die Arena sind z. B. Zeugen des Römischen Reiches. Nach
einem Aufenthalt fahren wir mit dem Rad nach Uzès.

 6. TAG - Nimes Uzès oder Mont Ventoux [ca. 130 km]
Sollte der Ventoux aufgrund des Mistrals nicht radelbar sein, machen wir eine Rundtour nach Nimes. Ansonsten steht aber in jedem Fall der Gigant der Provence im Mittelpunkt dieses Tages. Bei guten Bedingungen hängen wir noch die Gorges de la Nesque an den
Tag. Eine echte Königsetappe.

 6. TAG - Uzès Pont du Gard [ca. 55 km]
Mit dem Rad geht es zum Pont du Gard, dem sehr gut erhaltenen
römischen Aquädukt. Es gehört zu den mächtigsten
Sehenswürdigkeiten aus der Römerzeit und wurde kurz vor
unserer Zeitrechnung errichtet. Weiterfahrt nach Uzès. Hier
haben Sie dann genügend Zeit die schöne Altstadt mit ihren
Lauben zu genießen, bevor Sie dann wieder zum Pont du
Gard zurück radeln.

 7. TAG - Schlucht der Ceze und der Ardeche [ca. 80 km]
Mit dem Bus ins Tal der Ceze. Startpunkt bei Cornillion. Die
Tour der Aussichtspunkte. Ein Tag, der Begeisterung weckt
und die Radwoche nicht nur in den Beinen spüren lässt.

 7. TAG - Vallon-Pont-d’Arc Saint-Martin-d’Ardèche [ca. 28 km]
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus in das Tal der
Ardèche nach Vallon-Pont-d’Arc. Hier starten wir zur großartigen
Fahrt durch die Gorges de l’Ardèche. Eine aussichtsreiche
Panoramastraße führt über die Conriche. Das Sträßchen
scheint nur aus Aussichtspunkten zu bestehen. Nach
jeder Kurve öffnen sich neue Perspektiven, tauchen andere
gewaltige Felswände auf. Rückfahrt zum Hotel bei Avignon.

8. TAG - Au revoir et à bientôt
Die Rückreise erfolgt auf der Autobahn Lyon – Besançon –
Mühlhausen – Freiburg zurück in die Zustiegsorte.

*(Streckenänderungen vorbehalten)

 

DIESE LEISTUNGEN INKLUSIVE


Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus
7x Übernachtung im 3*** Hotel La Fenouillere
in Estezargues
Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
7x Frühstücksbuffet
7x Abendessen
1x Stadtführung in Nîmes
1x Stadtführung in Avignon
Fahrradtransport
Geführte Touren durch WRSV-Betreuer [Freizeitrad und Rennrad]

Komplettpreis: 850,- Euro / Person

Ermäßigter Komplettpreis je Mitglied des Württembergischen oder Badischen Radsportverbandes: 799,- Euro / Person

Einzelzimmerzuschlag: 150,- Euro pro Person

 

 

--> HIER gelangen Sie direkt zu Online-Anmeldung <--


 


 

Sie finden uns auch auf facebook.png