www.fit-for-ebike.de

 logo_fit_for_ebike_lowres.jpg

 

Auf Deutschlands Straßen sind laut dem Zweirad-Industrie-Verband ZIV inzwischen mehr als 1,6 Millionen Elektrofahrräder (Pedelecs/E-Bikes) unterwegs. Die Absatzzahlen hierzulande steigen jährlich, das Angebot an Elektrorädern differenziert sich weiter aus und wächst. Diese positiven Entwicklungen bringen neue Herausforderungen mit sich:

„Jedes dritte, in manchen spezialisierten Radläden sogar jedes zweite Rad, welches über den Ladentisch geht ist ein Pedelec. Die Zahl der Unfälle steigt – besonders ältere Menschen sind betroffen.“ Sind Schlagzeilen die uns erreichen. Die Ursachen liegen auf der Hand. Die Durchschnittsgeschwindigkeit ist einige km/h höher, das Rad besitzt einen anderen Schwerpunkt und ist ca. 8-10kg schwerer. Die zusätzliche max. Leistung von 250 Watt wird beim losfahren und gerade in engen Kurven unterschätzt. Darüber hinaus sind die Bremsen häufig sehr viel "bissiger" als die bisher gewohnten. E-Bike Fahrer sind nicht immer aber häufig lange nicht mit dem Rad unterwegs gewesen – dies erfordert grundlegende und erweiterte Kenntnisse im Bereich Radfahren. Der WRSV sieht sich als Sicherheits-Kompetenzpartner gefordert. Höchste Zeit eBiker und Pedelec-Fahrer zu sensibilisieren und qualitativ zu betreuen.


Unser Angebot heißt Fit-For-eBike

Fit-For-eBike ist das neue eBike-Sicherheitspaket des Württembergischen Radsportverbandes für Einsteiger und Aufsteiger. Das Paket macht aus zwei speziellen eBike-Angeboten des WRSV ein attraktives Sicherheits-Bundle, indem es einen kompetenten Fahrsicherheitskurs zur Unfallprävention mit den wichtigsten Versicherungen verbindet.

Als Radsportverband setzen wir den Schwerpunkt auf den Radfahrer selbst und seine persönlichen Möglichkeiten. Radfahrer benötigen motorische Grundfertigkeiten, damit das Zusammenspiel von Mensch und Technik auch funktioniert. Es ist längst kein Geheimnis mehr, der motorisch bessere Radfahrer ist auch der bessere Verkehrsteilnehmer. Wer besser Rad fährt, hat auch mehr Spaß daran und kauft auch öfter ein neues Rad.

 

Das Fit-For-eBike Angebot beinhaltet:

  • Fahrtechnik- und Fahrsicherheitsschulungen für den Umgang mit eBikes zur Unfall- und Verletzungsprävention
  • Vermittlung von Sicherheit durch Grundwissen rund ums eBike
  • Umfassende Unterlagen über die richtige Nutzung eines eBikes
  • Aufklärende Schulungsunterlagen über motorisches Lernen
  • Erhöhte Absicherung durch den erweiterten Versicherungsschutz der ARAG Sportversicherung

 

ffi2.jpg

 

weitere Informationen unter: www.fit-for-ebike.de

 

Das Lehrteam des Württembergischen Radsportverbandes empfiehlt:
Melden Sie sich bei einem Pedelec Instruktor zu einem Fahrsicherheits-Seminar an. Ein Fahrsicherheitsseminar vermittelt Ihnen Vertrauen, Sicherheit und bietet alles knowhow, damit Sie an Ihrem E-Bike lange Freude haben. Und das weit über die hier angesprochenen Themen hinaus.


 
Der Pedelec Instruktor als Schnittstelle
 
Aus unterschiedlichen Untersuchungen und Erfahrungen wird deutlich, dass der Bedarf an Sensibilisierung im Bezugsfeld eMobilität ein wichtiger Sicherheitsfaktor für alle Verkehrsteilnehmer darstellt. Als probates Mittel hierfür hat der Württembergische Radsportverband den Pedelec-Instruktor entwickelt und in sein Ausbildungsangebot integriert.
 
Ausgebildete und regional verfügbare Pedelec-Instruktoren stehen im/dem Fahrradfachhandel als motorisch geschultes Fachpersonal zur Verfügung. Pedelec-Instruktoren sind eMobilitäts-Fachberater und in der Lage individuelle Fahrsicherheitsschulungen für eBiker und Pedelec-Fahrer anzubieten. Parallel bieten sie mit dem exklusiven zusätzlichen Versicherungsschutz der ARAG Sportversicherung ein weiteres Sicherheitsmerkmal für Pedelec-Käufer an. 
Folgende Ziele werden mit der Ausbildung zum Pedelec Instruktor verfolgt :
  • Vermittlung von Methodik und Didaktik für den richtigen Umgang mit Pedelecs und eBikes
  • Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr
  • Spezifisches Wissen im Umgang und dem Verhalten mit dem Pedelec
Der Pedelec Instruktor, kann den neu und wieder Radfahrern dies alles vermitteln – Sicher mit dem Pedelec unterwegs ist das Motto.
 
 

ebikehp1

(Foto: Paul Lange & Co) 

 

 

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png