Regelungen für die Verbandsrunde 2018/2019

U19 OL
Für die BWM qualifizieren sich direkt die ersten 6  U19 Mannschaften der U19 OL. Die 7. - 10. platzierten U19 OL-Mannschaften spielen in der Qualifikation zur BWM.

Die Mannschaften Öflingen 1 mit Marc Huber und Moritz Schuhbach sowie Kemnat 1 mit Chris Rapp und Robin Bluthardt sind  U17 Mannschaften und aufgrund ihrer Leistungsstärke in die U19-Oberliga eingeteilt worden. Sie ist direkt für die Baden-Württembergische Meisterschaft U17 qualifiziert.


U19 Staffel 1 

Die erst-  bis sechstplatzierten U19-Mannschaften der U19 Staffeln 1 nehmen ebenfalls an der Qualifikation U19 teil.Die siebt- bis zehntplatzierten U19-Mannschaften der  U19 Staffel 1 sind Nachrücker für die Qualifikation U19.Die Reihenfolge des Nachrückens  erfolgt nach Rundenplatzierung:Die Platzierungen werden dabei der Tabelle ohne a.K. Mannschaften und ohne höher spielende Teams entnommen. Punkte und Tore werden der Tabelle ohne a.K. Mannschaften, inklusive höher spielende Teams (= bisherige offizielle Tabelle) entnommen.

Qualifikation, Baden-Württembergische Meisterschaft und Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft U19Die erstplatzierte Mannschaften der Qualifikation Gruppe 1 und 2 sind für die Baden-Württembergische Meisterschaft U19 qualifiziert.Die 8 Teilnehmer der Baden-Württembergischen Meisterschaft und die Mannschaften auf den 2. Plätzen der Qualifikation Gruppe 1 und 2, sind zur Teilnahme am 1/4-Finale zur Deutschen Meisterschaft der Junioren U19 gemäß Generalausschreibung des BDR berechtigt.

Die Reihenfolge des Nummerierung der Plätze  9-10  für die Qualifikation zur Teilnahme am ¼ Finale zur Deutschen Meisterschaft U19 ist wie folgt geregelt:Es findet ein Vergleich der jeweils gleich platzierten U19 Mannschaften in den jeweiligen Qualifikationen statt. Dabei gilt eine Mannschaft als besser, wenn sie mehr Punkte hat. Bei Punktgleichheit ist die Mannschaft mit der größeren Tordifferenz besser. Bei Punktgleichheit und gleicher Tordifferenz ist die Mannschaft besser, die mehr Tore geschossen hat. Gleiches gilt für die Nachrücker zum 1/4-Finale.Die Teilnehmer der Viertelfinalspieltage zur Deutschen Meisterschaft werden vom Jugendreferent Radball der Spielgemeinschaft Baden und Württemberg an die ausrichtenden Landesverbände gemeldet.

 

U17

U17-Mannschaften, die in einer höheren Altersklasse spielen Die Mannschaften Öflingen 1 mit Marc Huber und Moritz Schuhbach sowie Kemnat 1 mit Chris Rapp und Robin Bluthardt sind  U17 Mannschaften und aufgrund ihrer Leistungsstärke in die U19-Oberliga eingeteilt worden. Sie ist direkt für die Baden-Württembergische Meisterschaft U17 qualifiziert.

U17 OL

Die 3 bestplatzierten Jugendmannschaften der U17-Oberliga sind direkt für die Baden-Württembergische Meisterschaft U17 qualifiziert. Die 4.- bis 9.-platzierten Jugendmannschaften der U17-Oberliga spielen an der Qualifikation mit. Die Mannschaften Gärtringen 1 mit Luis Müller  Loris Ferrari; Gärtringen 2 mit Till Ganser und Nico Quast sowie Wallbach 1 mit Lukas Stocker und Mika Schrott sind U15 Mannschaften und aufgrund ihrer Leistungsstärke in die U17-Oberliga eingeteilt worden. Sie sind direkt für die Baden-Württembergische Meisterschaft U15 qualifiziert.


U17 Staffel 1 und 2

Die erst-  und zweitplatzierten U17-Mannschaften der U17-Staffel 1 und 2 nehmen an der Qualifikation mit teil:Die 3.- bis 5.-platzierten U17-Mannschaften der Staffeln 1 und 2 sind Nachrücker für die Qualifikation U17.Die Reihenfolge des Nachrückens ist wie folgt geregelt:1. Nachrücker: Platz 3 mit der höheren Punktzahl. Bei Punktgleichheit Platz 3 mit der besseren Tordifferenz. Bei Punktgleichheit und gleicher Tordifferenz Platz 3 mit mehr geschossenen Toren2. Nachrücker: Platz 3 mit der niedrigeren Punktzahl. Bei Punktgleichheit Platz 3 mit der schlechteren Tordifferenz. Bei Punktgleichheit und gleicher Tordifferenz Platz 3 mit weniger geschossenen Toren3. Nachrücker: Platz 4 mit der höheren Punktzahl. Bei Punktgleichheit Platz 4 mit der besseren Tordifferenz. Bei Punktgleichheit und gleicher Tordifferenz Platz 4 mit mehr geschossenen Toren4. Nachrücker: Platz 4 mit der niedrigeren Punktzahl. Bei Punktgleichheit Platz 4 mit der schlechteren Tordifferenz. Bei Punktgleichheit und gleicher Tordifferenz Platz 4 mit weniger geschossenen Toren5. Nachrücker: Platz 5 mit der niedrigeren Punktzahl. Bei Punktgleichheit Platz 5 mit der schlechteren Tordifferenz. Bei Punktgleichheit und gleicher Tordifferenz Platz 5 mit weniger geschossenen Toren6. Nachrücker: Platz 5 mit der niedrigeren Punktzahl. Bei Punktgleichheit Platz 5 mit der schlechteren Tordifferenz. Bei Punktgleichheit und gleicher Tordifferenz Platz 5 mit weniger geschossenen TorenDie Platzierungen werden dabei der Tabelle ohne a.K. Mannschaften und ohne höher spielende Teams entnommen. Punkte und Tore werden der Tabelle ohne a.K. Mannschaften, incl höher spielende Teams (= bisherige offizielle Tabelle) entnommen.Qualifikation, Baden-Württembergische Meisterschaft und Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft U17Die ersten drei Mannschaften der Qualifikation sind für die Baden-Württembergische Meisterschaft U17 qualifiziert.Die 8 Teilnehmer der Baden-Württembergischen Meisterschaft und die viertplatzierte Mannschaft der Qualifikation sind zur Teilnahme am 1/4-Finale zur Deutschen Meisterschaft der Jugend U17 gemäß Generalausschreibung des BDR berechtigt, siehe Link einfügenDie Teilnehmer der Viertelfinalspieltage zur Deutschen Meisterschaft werden vom Jugendreferent Radball der Spielgemeinschaft Baden und Württemberg an die ausrichtenden Landesverbände gemeldet.

U15

U15 Mannschaften, die in einer höheren Altersklasse spielen:

Die Mannschaften Gärtringen 1 mit Luis Müller  Loris Ferrari, Gärtringen 2 mit Till Ganser und Nico Quast sowie Wallbach 1 mit Lukas Stocker und Mika Schrott sind U15 Mannschaften und aufgrund ihrer Leistungsstärke in die U17-Oberliga eingeteilt worden. Sie sind direkt für die Baden-Württembergische Meisterschaft U15 qualifiziert.

U15 Staffel 1 -3

Die bestplatzierten U15-Mannschaften der U15 Staffeln 1, 2, und 3 sind direkt für die Baden-Württembergische Meisterschaft U15 qualifiziert.Die zweit- bis viertbesten U15 Mannschaften der U15 Staffeln 1, 2, und 3 spielen in der Qualifikation mit.Nachrücker:Die jeweils fünft- bis siebtplatzierten U15-Mannschaften der Staffeln 1 bis 3 sind Nachrücker für die Qualifikation U15.Die Reihenfolge des Nachrückens ist wie folgt geregelt:Es findet ein Vergleich der jeweils gleich platzierten U15 Mannschaften in den jeweiligen Staffeln statt. Dabei gilt eine Mannschaft als besser, wenn sie mehr Punkte hat. Bei Punktgleichheit ist die Mannschaft mit der größeren Tordifferenz besser. Bei Punktgleichheit und gleicher Tordifferenz ist die Mannschaft besser, die mehr Tore geschossen hat. Die Platzierungen werden dabei der Tabelle ohne a.K. Mannschaften und ohne höher spielende Teams entnommen. Punkte und Tore werden der Tabelle ohne a.K. Mannschaften, inklusive höher spielende Teams (= bisherige offizielle Tabelle) entnommen.1.

Qualifikation, Baden-Württembergische Meisterschaft und Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft U15Die beiden erstplatzierte Mannschaften der zwei Qualifikationen sind für die Baden-Württembergische Meisterschaft U15 qualifiziert.Die 8 Teilnehmer der Baden-Württembergischen Meisterschaft und die Mannschaften auf den Plätzen 2 und 3 der Qualifikationen, sind zur Teilnahme am 1/4-Finale zur Deutschen Meisterschaft der Schüler A U15 gemäß Generalausschreibung des BDR berechtigt, siehe Link einfügen.Die Reihenfolge des Nummerierung der Plätze  9-12  für die Qualifikation zur Teilnahme am ¼ Finale zur Deutschen Meisterschaft U15 ist wie folgt geregelt:Es findet ein Vergleich der jeweils gleich platzierten U15 Mannschaften in den jeweiligen Qualifikationen statt. Dabei gilt eine Mannschaft als besser, wenn sie mehr Punkte hat. Bei Punktgleichheit ist die Mannschaft mit der größeren Tordifferenz besser. Bei Punktgleichheit und gleicher Tordifferenz ist die Mannschaft besser, die mehr Tore geschossen hat. Gleiches gilt für die Nachrücker zum 1/4-Finale.Die Teilnehmer der Viertelfinalspieltage zur Deutschen Meisterschaft werden vom Jugendreferent Radball der Spielgemeinschaft Baden und Württemberg an die ausrichtenden Landesverbände gemeldet.

U13

U13 Stafel 1-3

Die jeweils best- und zweitbestplatzierten U13-Mannschaften der U13 Staffeln 1 bis 3  sind direkt für die Baden-Württembergische Meisterschaft U13 qualifiziert.Die dritt- bis sechstbesten U13 Mannschaften der U13 Staffeln 1 bis 3 spielen in der Qualifikation mit.Nachrücker:Die jeweils siebt- bis achtplatzierten U13-Mannschaften der Staffeln 1 bis 3 sind Nachrücker für die Qualifikation U13.Die Reihenfolge des Nachrückens ist wie folgt geregelt:Es findet ein Vergleich der jeweils gleich platzierten U13 Mannschaften in den jeweiligen Staffeln statt. Dabei gilt eine Mannschaft als besser, wenn sie mehr Punkte hat. Bei Punktgleichheit ist die Mannschaft mit der größeren Tordifferenz besser. Bei Punktgleich und gleicher Tordifferenz ist die Mannschaft besser, die mehr Tore geschossen hat. Die Platzierungen werden dabei der Tabelle ohne a.K. Mannschaften und ohne höher spielende Teams entnommen. Punkte und Tore werden der Tabelle ohne a.K. Mannschaften, inklusive höher spielende Teams (= bisherige offizielle Tabelle) entnommen.

Qualifikation, Baden-Württembergische Meisterschaft und Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft U13

Die erstplatzierte Mannschaften der zwei Qualifikationen sind für die Baden-Württembergische Meisterschaft U13 qualifiziert.Die 8 Teilnehmer der Baden-Württembergischen Meisterschaft und die Mannschaften auf den Plätzen 2 und 3 der Qualifikationen, sind zur Teilnahme am 1/4-Finale zur Deutschen Meisterschaft der Schüler B U13 gemäß Generalausschreibung des BDR berechtigt, siehe Link einfügen.Die Reihenfolge des Nummerierung der Plätze  9-12  für die Qualifikation zur Teilnahme am ¼ Finale zur Deutschen Meisterschaft U13 ist wie folgt geregelt:Es findet ein Vergleich der jeweils gleich platzierten U13 Mannschaften in den jeweiligen Qualifikationen statt. Dabei gilt eine Mannschaft als besser, wenn sie mehr Punkte hat. Bei Punktgleichheit ist die Mannschaft mit der größeren Tordifferenz besser. Bei Punktgleichheit und gleicher Tordifferenz ist die Mannschaft besser, die mehr Tore geschossen hat. Gleiches gilt für die Nachrücker zum 1/4-Finale.Die Teilnehmer der Viertelfinalspieltage zur Deutschen Meisterschaft werden vom Jugendreferent Radball der Spielgemeinschaft Baden und Württemberg an die ausrichtenden Landesverbände gemeldet.

die Regelungen zum download:

 

 


 
 

Ausschreibung zur Radball-Verbandsrunde 2019 U11 (Schüler C)

 

Hier die Ergänzung zur Generalausschreibung für diegemeinsame Radball-Verbandsrunde 2018/2019 des Badischen Radsport-Verbandes, des Sportverbandes Solidarität Baden und des WürttembergischenRadsportverbandes.

Bitte melden Sie Ihre Mannschaften der Altersklasse U11(Schüler C), also Spieler der Jahrgänge 2009 und jünger.

Für die Mannschaftsmeldung ist das BDR-Meldeformular Nachwuchs zuverwenden

Die Meldung erfolgt als E-Mail.

Bereits getätigte Meldungen (siehe unten) behalten ihre Gültigkeit,können aber noch angepasst werden.

 

Meldeschluss: 30.November 2018

Es erfolgt keine Anmahnung.

Hier die gesamte Ausschreibung:

 


 Folgende Mannschaften sind bereits gemeldet:

 

Schüler C (U11)
Gärtringen 1

Dolvig, Tim 

Fischer, Valentin 

 

Gärtringen 2

Bertsch, Julian 

Haug, Mika 

 

Gärtringen 3

Keim, Georg 

Grundjost, Maurice

 

Prechtal 1

Joos, Fabian 

Winterer, Joscha Tom


 

 

 


 
 

Amtliche Bekanntmachung

Frankfurt, 03. September 2018

Deutsche Meisterschaften Hallenradsport 2018 / 2019

 

Der Bund Deutscher Radfahrer e.V. sucht für die Jahre 2018 und 2019 noch folgende Ausrichter für Deutschen Meisterschaften im Hallenradsport:

1. Deutsche Meisterschaften 5er Radball am 17. November 2018

2. Deutsche Meisterschaften Hallenradsport Jugend/Junioren 2019

3. Deutsche Meisterschaften Hallenradsport Elite 2019

 

Den Rahmenterminkalender finden Sie unter:https://www.rad-net.de/html/termine/2018/rahmenterminkalender-kunstradsport-2018.pdf

Alle interessierten Ausrichter richten Ihre Bewerbung an die Geschäftsstelle des BDR:Per E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Postanschrift: Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt/Main

 

Gez. Kommission Leistungssport Hallenradsport 


 
 

Im nächsten Frühjahr beginnt voraussichtlich wieder eine neue Ausbildungsreihe zum Trainer C.

 

Hierzu suchen wir wieder neue Interessenten.

Die Termine stehen auch hier auf der WRSV – Seite unter Kalender.

Dort kann man sich dann auch direkt online für die Ausbildungsreihe anmelden.

ÜL-Grundlehrgang 18. – 22.02.2019  

ÜL- Aufbaulehrgang 25. – 29.09.2019

ÜL Prüfungslehrgang 13. – 17.01.2020

(Eventuelle Änderungen der Termine vorbehalten)

 

Wer seine Lizenz verlängert haben möchte, wendet sich bitte an Hendrik Höger.

Eine Lizenzverlängerung ist bei einem Kaderwochenende in Albstadt möglich!

 

Bitte nützt diese Chance und das Kader – Trainerteam freut sich auf eure Unterstützung.

Hilferuf zur Entwicklung von Hallenradsport im Raum nördlich von Strasburg

Guten Tag,

ich werde ab September eine Sporthalle (in meiner Realschule, wo ich Spoprtlehrer bin) zur Verfügung haben. Jeden Tag bis 1 Stnde 30 Minuten und am Mittwoch von 12 Uhr 30 bis 16 Uhr 30. Die Schule ist in Haguenau ( 30 km nördlich vo Strasburg).

In Haguenau war bis in den 70er Jahren noch ein Radsportverein (la Concorde) in dem Halleradsport betrieben wurde.In den 2 kommenden Schuljahren (september 2018 bis juni 2020) möchte ich meinen Schülern verschiedene Radsportdisziplinen vorschlagen, in der Hoffnung dass sich manche eine davon auswählen und in Ihrer Freizeit betreiben. 

Meine Realschule hat 16 Klassen (die in 4 Stuffen aufgeteilt sind) von jeweils 30 bis 32 Schüler (insgesamt um die 500 Schüler) die 11 bis 14 Jahre alt sind. Mit den 12 Klassen der 3 ersten Stuffen möchte ich über September und Oktober wöchentlich im vorgesehenen Sportunterricht, jeweils 3 Stunden: Einrad, Kunstradfahren, Radball und Geschicklischkeis Traîning mit mountainbike oder gewöhnlischem Fahrrad unterrichten. 

Diese Schüler können über September-Oktober auch noch freiwilig eine disziplin einmal in der Woche (von 12 bis 13 Uhr 30) betreiben.

Montag: GeschiklichkeitÜbungen und Einrad

Dienstag: Kunstradfahren und Radball

Mittwoch Nachmittag: Mountainbike: september - Oktober und Mai -Juni) Radball, Radpolo und Einrad Basket Ball: von November bis April.

Donnerstag:Kunstradfahren und Radball Freitag: Kunstradfahren, einradreigen und einrad basket ball. 

Von November 2018 bis Juni 2020 können 60 bis 90 Schüler jeweils eine bis 2 disziplin(en) bis zweimal wöchentich betreiben. 

 

Ab Frühjahr 2019 dürften die ersten an Regionalen Wettbewerben vom französichen Radsportverband teilnehmen. 

Ende Mai - Anfang Juni fahren ich mit einer Klasse mit dem fahrrad von Haguenau nach Landau wo unsere Partnerschule ist(Mariawardschule). 

 

Zur Zeit verfüge ich über 20 Einräder, 6 mountainbikes, und meine zwei 26' Kunstradfahrräder. Der Radsportverein von Weyersheim (Elsass) wird mir ab September 6 Kunstradfahrräder für meine Schüler zur Verfügung stellen. In Sachen radball Braüchte ich 6 Radball Fahrräder grösse 22', 24' für 11 bis 14 Jährige (1,30 Meter - 1,75 Meter Körpergrösse). und 2 Radballtore. 

Jede Unterstützung und Hilfe ist wilkommen. Was Pädagogik anbelangt: Kunstradfahren, Einradfahren und Mountainbike beherrsche ich ein wenig. In Sachen Radball wäre eine erste Aussbildiung nicht überflüssig (um keinen Fehlschlag zu machen). 

Ich danke euch im voraus für eine eventuelle Hilfe, Ihr könnt auch mein mail an Vereine oder Personnen weiterleiten die mir eventuell helfen könnten. 

Mit den besten Grüssen 

Patrick SCHWARTZ 

Telefon: 0033 637 51 01 57

 

Hallo liebe Radballfreunde aus der Schweiz, Österreich und Deutschland, Hallo liebe Radballfreunde aus der Schweiz, Österreich und Deutschland, Ich schicke euch die 1. Infos zur IBRMV Meisterschaft 2018. 

Wo wir daran festhalten, Kategorien und nur ein Spieltag – Sprich Final : 
Im Jahr 2018 findet die IBRMV Meisterschaft mit den Kategorien Schüler C bis Junioren plus U23 statt.Wieder möchte ich ein oder 2 Vater / Sohn Finalturniere auf die Beine zu stellen.Für die diversen Finals werden noch Veranstalter gesucht.   Da der Terminkalender in Deutschland, Österreich und der Schweiz jedes Jahr voller wird, spielen wir nur noch ein Finalturnier mit 6 / 8 bzw. 10 oder mehr Teams (in Absprache mit Veranstalter, je nach Hallengrösse). Der Test im letzten Jahr war aus meiner Sicht ein voller Erfolg und möchte dies weiter führen, ein Topturnier an einem Tag. 
Es ist für mich kein Zufall, dass aus der Schweiz (Mosnang) und aus Österreich (Dornbirn) die EM Teilnehmer 2017 auch immer an der IBRMV mitgemacht hatten und erfolgreich waren. In Deutschland hat es Konstanz knapp verpasst an die EM zu fahren.
Veranstalter gesucht!!!
Mir ist bewusst, der Herbst ist noch weit weg, aber macht euch einmal Gedanken, wer würde so einen etwas grösseren Final oder evt. 2 Finals übernehmen ?

Gespielt wird im 2018 in folgenden Kategorien: 
Schüler C - Jahrgang 2008Schüler B Jahrgang 2006 – 2007Schüler A Jahrgang 2004 –2005Jugend Jahrgang 2002 – 2003Junioren Jahrgang 2000 – 2001U23 Jahrgang 1996 und jünger    Vater / Sohn offen 
Einsatz pro Team: 10 Euro 

Meldeschluss: 30. August 2018


Die Finalteams erhalten:
1.– 3. Platz Schüler C bis Schüler A Medaillen 1.– 3. Platz Jugend bis U23 Geldpreise 
Sämtliche Teams im Final erhalten zusätzlich einen kleinen Preis vom Veranstalter 

Mit freundlichen Grüßen
IBRMV Fachwart 
Ruedi Artho

Hier die Formulare zum Download:

 

 

 

 


 
 

Die Generalausschreibung für die Verbandsrunde 2018/2019

Die Generalausschreibung für die gemeinsame Radball-Verbandsrunde 2018/2019 des Badischen Radsport-Verbandes, des Sportverbandes Solidarität Baden und des Württembergischen Radsportverbandes wurde am Ende Mai 2018 veröffentlicht.

Der Radball-Kalender für die Verbandsrunde 2018/2019


Für eure Planung ist der Kalender nun online.

Änderungen vorbehalten.

 

 

der Kalender zum download:

 


 
 

Zwei Trainerordner für alle Radballvereine

Tim Lindner aus Waldrems bietet sein Fachwissen in Sachen Radball an.

Hier stellt er sich und sein Angebot vor:

für die Vereine des SSB, BRV und WRSV


am Samstag den 7. Juli 2018 in Ostfildern-Nellingen

Beginn: 14 Uhr

 Mehr Infos in Kürze

Die Kommission Radball in Baden-Württemberg

Fachwart Radball WRSV   Klaus Höger Telefon: 07153-53156
    Hohenzollernstraße 30
73262 Reichenbach/Fils
E-Mail: email hoeger klaus
         
Fachwart Radball BRV   Klaus Holzer Telefon: 07682-7849
    Am Hilsbach 8
79215 Elzach
E-Mail:
         
Jugendreferent   Frank Brezina Telefon: 07153-55274
    Neuwiesenstraße 21
73262 Reichenbach/Fils
E-Mail: email frank brezina
         
Referent Meldewesen   Helmut Heß Telefon: 07762-51286
    Krebsbachstr. 21
79664 Wehr
E-Mail:
         
Referent Ergebnisdienst   Bernd Fiebelkorn Telefon: 0781-77299
   

Franz-Simmler-Straße 32

77652 Offenburg

E-Mail: ergebnisdienst-radball-bw[ät]gmx.de 
         
Kommissärsobmann   Jürgen Regele Telefon: 07426-912123
    Gehrenstr. 50
78559 Gosheim
E-Mail:
         
Kommissärs-Lehrwart   Frank Schmid Telefon: ..
    Wendlingen E-Mail:  email frank schmid
         
Referent Lehrwesen   Hendrik Höger Telefon: 0151-11232436
    Hohenzollernstr. 30
73262 Reichenbach / Fils
E-Mail:
         
Verbandstrainer   Stefan Schubach Telefon ..
    Wehr-Öflingen E-Mail  email stefan schubach
         
Koordinator Verbandstraining   Werner Schultheiss Telefon: 07724-82543
    Talblickweg 8
78112 St. Georgen
E-Mail:

Unterkategorien

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen