Nach der Sommerpause geht es weiter mit der Baden-Württembergischen BMX Rennserie.
Der AMSC-Welzheim lädt am 11. September zum BaWücup und Beginnerscup ein.

Eintritt frei und für Essen und Getränke wird gesorgt sein.

Der Kader war bei der LVM vollzählig am Start und in guter Verfassung. So das wir uns schon auf die DM am kommenden Wochenende in Berlin freuen. Starke Performance von Lucas Mues, Aron Beck und auch Aaron Joos nach seiner Verletzung. Die Jungs der Schüler Klasse zeigten ebenfalls gute Leistungen. Elias Wiegel und Lucas Mues waren stark unterwegs und fuhren alle Läufe inkl. Finale auf Platz 1.

Am Sonntag, dem 26. Juni 2016 veranstaltet der MSC Bönnigheim e.V. die BMX-Landesverbandsmeisterschaften 2016 von Baden und Württemberg.
Als Qualifikationsrennen für die BMX-DM in Berlin verspricht die LVM in Bönnigheim BMX-Sport auf höchstem Niveau.
In einer getrennten Wertung werden zudem die LVM von Rheinland-Pfalz und die Nachwuchswertung Beginners-Cup 2016 ausgetragen.


Zeitplan:
Einschreiben: 09.30 - 10.30 Uhr
Training: 10.30 - 12.15 Uhr
Rennbeginn: 12.30 Uhr

Veranstaltungsort:
BMX-Gelände des MSC Bönnigheim e.V.
Adresse: Meimsheimer Straße (hinter EDEKA)

Zuschauer sind herzlich willkommen!
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Der Eintritt ist frei!!!

BMX und sonst nix...
Kann man am Sonntag, den 17. Juli auf der vereinseigenen BMX-Anlage in der Hirschbach erleben.
BMX ist Tradition in Bühlertal, gibt es die BMX-Gruppe des RSV „Falkenfels“ bereits über 30 Jahre und genau solange werden spannende BMX-Rennen ausgerichtet.
Mädchen und Jungs, die einmal in die BMX-Szene schnuppern wollen sind beim Beginnersrennen herzlich eingeladen.

Es stehen hierzu in beschränkter Anzahl BMX-Racebikes zur Verfügung.
Die BMX-Gruppe freut sich über viele anfeuernde Zuschauer in der Hirschbach, wobei die bekannt gute Bewirtung gewährleistet ist.



+++ Toni Skrzypek bis in das 1/4 Finale und Mara Schwinger erreichte das Halbfinale  +++ 

Nach starken Regenfällen in der Nacht bei der BMX- Worldchampionships 2016 in Kolumbien wurde der Start
um 4 Stunden für die Challengeklassen wegen Bahnpräparierungsarbeiten verschoben.
Mara Schwinger (MSC Ingersheim - BMX )und Toni Skrzypek (MSC Strudelbachtal) vom WRSV Landeskader warteten auf den Start mit WRSV Coach Carsten Kober Skizunft Kornwestheim e.V. der mit den beiden Challenge Fahrern nach Medellin gereist ist. Es wurden nur 2 Qualifikationsläufe aufgrund der Zeitverschiebung gefahren.

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen