Wenn am Donnerstag, 22.Juni 2017 in Trillfingen der Startschuss zur 23.Ausgabe des V-R-Cup fällt, dann setzen Ausrichter und Veranstalter auf Altbewährtes. Beim traditionellen Etappenrennen mit vier Stationen im Zollernalbkreis jagen Senioren und Amateure neben dem Auftaktort auch wieder in Erlaheim, Ostdorf und Winterlingen nach wichtigen Punkten.

 

Der V-R-Cup ist für die "reinen" Amateure das einzige Etappenrennen mit Zeitwertung in Deutschland und besitzt demnach ein absolutes Alleinstellungsmerkmal. Dabei treffen viele gleichstarke Amateur-Vereinsteams aufeinander und wollen ihre guten Chancen auf Etappensiege und Erfolge wahren. Für viel Spannung ist also auch im 24sten Jahr der Rennveranstaltung gesorgt.

 

Im vergangenen Jahr gewann Laurenz Huizinga (1.RV Stuttgardia Stuttgart) das 4-Etappenrennen und Jens Rustler (RSG Heilbronn), der frischgebackene baden-württembergische Vize-Straßenmeister von Mittelbuch/Biberach, erkämpfte sich vor einem Jahr das Sprinttrikot.

 

Im Vorprogramm der Amateurrennen starten die Senioren. Deren Rennen finden ebenfalls über vier Etappen auf denselben Strecken wie die der Amateure statt. 2016 war die gesamte bundesdeutsche "Alt-Herren-Spitze" am Start. Die Organisatoren sind guter Dinge, dass sich die Crème de la Crème auch 2017 einstellt.

 

An allen vier Renntagen finden auch Schnupperrennen für Anfänger statt. Schließlich ist der Nachwuchs die Zukunft. (Trillfingen 18.00 Uhr/ Erlaheim 17.15 Uhr / Ostdorf 15.00 Uhr/ Winterlingen 13.30 Uhr)

 

Zum Auftakt am Donnerstagabend starten die Senioren um 18.30 Uhr auf dem 1,25 Kilometer langen Rundkurs von Trillfingen in die erste Etappe über eine Gesamtlänge von 40 Kilometer. Die Amateure bestreiten 20 Runden mehr und nehmen damit ab 19.40 Uhr insgesamt 65 Kilometer in Angriff.

 

Am Freitag folgen die Rennen in Erlaheim über 42 und 70 Kilometer auf einer 3,2 Kilometer langen Runde.

 

Am Samstag stehen auf einem 2,1 Kilometer langen Kurs die Rennen von Ostdorf über 42 und 63 Kilometer an.

 

Das Finale bilden die Rennen am Sonntag in Winterlingen - ebenfalls auf einem kurzen, diesmal 1,5-Kilometer-Rundkurs - über 45 und 68 Kilometer.

 

Die Ausschreibung erfolgt wie immer auf https://www.rad-net.de/modules.php?name=Ausschreibung

 

Text: uhu/Bock

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen