Es geht voran - "Rad&Roll" am 16. und 17.September 2017, die Deutsche Straßenmeisterschaften der Gehörlosen und jetzt auch Jedermänner in Friedrichshafen nimmt extrem Fahrt auf.

"Wir haben eine Neuerung eingebaut. Anschließend an die drei Deutsche Meisterschafts-Rennen am Samstag, den 16.9.2017, veranstalten wir auf der DM-Strecke zusätzlich auch noch Jedermann- Einzel- Paar- und Mannschaftszeitfahren. Dabei wird es für alle Klassen seperate Wertungen geben - auch für die Hobbyklassen", erlärt Kurt Lippert vom Orgateam der Seerose Friedrichshafen und verrät den Hintergedanken: "So wollen wir auch die Radsportler der Region - auch die, die nicht in Vereinen organisiert sind - aktiv in die Gesamtveranstaltung "Rad & Roll" mit einbeziehen. Die Resonanz zu diesen offenen Zeitfahr-Wettkämpfen ist ganz ausgezeichnet. Ich denke, hier könnte etwas Bleibendes entstehen."

 

Zur Eröffnung haben sich Karl-Heinz Sonner, ein Race-Across-America-Winner, sowie der behinderte Extrem-Radsportler Wolfgang Stöckl angekündigt. "Da kommen noch mehr!!", ist sich Lippert extrem sicher, der auch auf weitere Resonanz aus den Reihen etwaiger Sponsoren hofft.

 

Text und Flyer: Seerose Friedrichshafen

 

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen