Während die Teilnehmer der für den Rennsportnachwuchs wertvollen Nachwuchsrennserie "BaWü-Schüler-Cup" bereits die vierte Etappe von neun in der Saison 2017 gefahren sind, rüttelt jetzt ein Brandbrief im Jubiläumsjahr (der Cup schaut auf 20 Jahre Schülerrennveranstaltungen in Serie) des Orgateams die Vereine und die ARGE auf.

Das bisherige Orgateam, das vor zweieinhalb Jahren nach dem Ausstieg des damaligen langjährigen Hauptsponsors GVS, spontan und engagiert die Strippen zog, zieht sich zu Teilen nach der laufenden Saison zurück, möchte aber eine gesunde, finanzielle Basis hinterlassen. Der Nachwuchs ist das A und O der Rennsportzukunft. Die Nachwuchswerbung müsse von allen Seiten intensiviert und verstärkt werden, ebenso die finanzielle Unterstützung.

Ungeachtet dessen bestreiten die jungen Schülerfahrer und -fahrinnen ihre Wettkämpfe. Die Ergebnisse von Biberach, Ellmendingen, Hofweier und Mannheim (Bahnrennen) sind auf der BaWü-Schülercup-Seite zu verfolgen BaWü-Schüler-Cup 2017 .

 

Folgende fünd Renntage stehen noch aus:

  1. Ebringen Kriterium                                       16.07. 2017      *
  2. ReuteRundstreckenrennen                        23.07. 2017      *
  3. Leutkirch Straßenrennen                           09.09. 2017
  4. Kirrlach Kriterium                                        17.09. 2017      *
  5. Wendelsheim Bergkriterium                    24.09. 2017                                                          

 

Wir wünschen den Teilnehmern auch zur Mitte des BaWü-Schüler-Cup spannende und sturzfreie Rennen.

Text:uhu

Foto:BaWü-Schülercup

 

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen