Buchmann 15. bei der Tour de France 2017/ Lippert zeigt internationale Klasse/ und die Nominierung für die Straßen-Europameisterschaft im August steht:

 

Und wieder sind ehemalige WRSV-Nachwuchskader im BDR-Aufgebot:

Der Bund Deutscher Radfahrer gab die komplette Mannschaft für die Straßen-Europameisterschaften in Herning in Dänemark (2. bis 6. August) bekannt:

 

Elite Männer
Straßenrennen:


Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe)
Nico Denz (AG2R)
Marco Mathis (Team Katusha-Alpecin)
Raphael Freienstein (Team Lotto-Kern Haus)
Jonas Koch (CCC Sprandi Polkowice)
Jonas Rapp (Team Heizomat)
Alexander Krieger (Leopard ProCycling)
Joshua Huppertz (Team Lotto-Kern Haus)
Mario Vogt ( Attaque Team Gusto (KT)

 

Zeitfahren:
Marco Mathis (Team Katusha-Alpecin)
Dominic Weinstein (rad-net ROSE Team)


Elite Frauen
Straßenrennen:


Charlotte Becker (Hitec Products)
Corinna Lechner ( BTC City Ljubljana )
Kathrin Hammes ( Team Tibco - Silicon Valley Bank )
Romy Kasper (Alé Cipollini)
Beate Zanner (maxx-Solar Lindig women cycling)

 

Zeitfahren:
Charlotte Becker (Hitec Products)
Corinna Lechner ( BTC City Ljubljana )

 

U23 Männer
Straßenrennen:


Aaron Großer (Sauerland)
Robert Keßler (LKT Team Brandenburg)
Tobias Nolde (rad-net ROSE Team)
Manuel Porzner (Team Heizomat)
Jonas Rutsch (Lotto-Kern Haus)
Florian Stork (Sunweb Development)

 

Zeitfahren:
Manuel Porzner (Team Heizomat)
Florian Stork (Sunweb Development)

 

Frauen U 23

Straßenrennen:


Lisa Klein (Cérvelo Bigla Pro Cycling Team)
Clara Koppenburg (Cérvelo Bigla Pro Cycling Team)
Christa Riffel (RSV Oberhausen)
Liane Lippert (Team Sunweb Women)
Jacqueline Dietrich (RSG Offenburg Fessenbach) Team Stuttgart
Wiebke Rodieck  (RC Blau-Gelb Langenhagen)

 

Zeitfahren
Lisa Klein (Cérvelo Bigla Pro Cycling Team)
Clara Koppenburg (Cérvelo Bigla Pro Cycling Team)

 

Junioren
Straßenrennen:


Felix Engelhardt (RSC Kempten) - ehemals SSV Ulm
Jakob Geßner (RSC Turbine Erfurt)
Johannes Hodapp (RSC Gütersloh 1931)
Niklas Märkl (RSC Linden)
Marius Mayrhofer (RSC Linden) - ehemals Radlerlust Gomaringen
Per Münstermann (SG Radschläger 1970 Düsseldorf)

 

Zeitfahren:
Felix Engelhardt (RSC Kempten)
Juri Hollmann (RSC Cottbus)

 

Juniorinnen
Straßenrennen:


Jasmin Cunert (RK Endspurt 09 Cottbus)
Mareike Germann (RV 1906 Bann)
Paulina Klimsa (RC Die Schwalben München)
Hannah Ludwig (RSC Stahlroß Wittlich)
Hannah Steffen (Genthiner RC 66)
Vanessa Wolfram (RSC Turbine Erfurt)

Ludwig und Germann fahren im U19-Bundesligateam Team Mangertseder powered by BRV/RLP/WRSV

Zeitfahren:
Paulina Klimsa (RC Die Schwalben München)
Hannah Ludwig (RSC Stahlroß Wittlich)

Text: BDR

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Tour de France schmeckt dem ehemaligen Täumler-Schützling Buchmann

 

„Für BORA – hansgrohe’s Emanuel Buchmann endete die Tour de France auf einem sehr guten 15. Gesamtrang. Der Ravensburger, der eigentlich als Helfer für Rafal Majka eingeplant war, erfüllte die Rolle als neuer Leader ohne Probleme. In der Wertung der Jungprofis belegt Buchmann am Ende den 3. Rang. Nach drei Wochen Anstrengung kommentierte Buchmann am Team Bus seine Leistung: „Ich bin mit meinem 15. Gesamtplatz sehr zufrieden, meine Form passt. Ich ging als Edelhelfer in die Tour und war dann der Leader. Das Team hat mich immer unterstützt und ich denke wir können mit der Tour, nach all dem was passiert ist, dennoch zufrieden sein. Nun bin ich aber auch froh, dass ich in Paris bin und freue mich über meinen 15. Platz, auf den ich in den kommenden Jahren aufbauen möchte.“

 

Text-Auszug aus PM BORA-hansgrohe

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Liane Lippert zeigt Im Nationaldress internationale Klasse

Vorzeitige Vertragsverlängerung bei Team Sunweb

 

Als Teammitglied der deutschen Fauennationalmannschaft nahm Liane Lippert an der „internationalen LOTTO Thüringen Ladies Tour“ teil. Die siebentägige Rundfahrt der zweithöchsten UCI-Klassifikation, beendete sie als zweitbeste Nachwuchsfahrerin mit zehn Sekunden Rückstand auf die Amerikanerin Emma White. Die Wertung der besten deutschen Fahrerin schloss sie hinter der Weltmeisterin Lisa Brennauer und der deutschen Zeitfahr-Meisterin Trixi Worrack mit dem hervorragenden 18.Gesamtrang ab.

 

2017 ist das erste Jahr, in der sich Lippert in der illustren Frauenklasse tummelt. Umgeben von 110 Weltklassefahrerinnen, organisiert in zwölf Profiteams und sechs Nationalmannschaften ging sie in Gotha, den als Einzelzeitfahren konzipierten Prolog an. Defekter Tourfunk, Wind, Regen und Technikprobleme ließ sie die erste Etappe auf einem ernüchternden Platz 59 abschließen. Für Lippert war dies offensichtlich der Ansporn, das Feld von hinten aufzurollen. Nach den beiden folgenden Etappen stand sie im Gesamtklassement bereits in der ersten Hälfte. Dann erneut Einzelzeitfahren. Hier schien sie zu explodieren. Optimal eingestellt, betreut und begleitet, brannte sie eine Zeit in den Asphalt, mit der sie sich auf Platz zwei in der Nachwuchswertung schob. Königsetappe! In einem hoch nervösen Rennen schenkten sich die Fahrerinnen auf einem bergigen Rundkurs absolut nichts. Hier wurde bereits um die Vorentscheidung gekämpft. Inmitten des um Platzierungen kämpfenden Hauptfeldes steckte eine glänzend aufgelegte Liane Lippert, die vor allem an den Anstiegen mit ihren Kletterqualitäten punkten konnte, um hier auf Platz sechs in der Bergwertung zu fahren. Die beiden letzten Etappen - würden die Körner reichen? Während die Favoritinnen die vorderen Platzierungen ausfuhren, ließ Lippert nichts mehr anbrennen. Sie beendete die Rennen jeweils m Hauptfeld und sicherte so ihren zweiten Platz in der Nachwuchswertung.

 

Lippert wurde für die Straßen-EM im August nominiert und verlängerte ihren Vertrag bei Sunweb bis 2020 vorzeitig.

 

Text: Seerose Friedrichshafen

 

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen