Der Winterbahn-Cup im Radstadion Öschelbronn. bietet von November bis März jeweils am ersten Sonntag des Monats den teilnehmenden Fahrern die Möglichkeit, sich in drei ganz verschiedenen Disziplinen zu messen.

Wer gerne schnell mit viel Speed unterwegs ist, versucht sich an der schnellsten Runde über „200 Meter.“ Wer jedoch auf Konstanz setzen möchte, dem sei die Disziplin „Gleichmäßigkeit“ empfohlen. Denn hier wird über zehn zusammenhängenden Runden versucht, möglichst alle Runden mit der selben Rundenzeit zu bewältigen. Zu guter Letzt gibt es noch den „Rundenfresser“, hier zählt die maximale Rundenanzahl je Sonntag.

Die Ergebnisse der einzelnen Disziplinen fließen nur durch Teilnahme am ersten Sonntag im Monat von 10.00 -12.00 Uhr von November bis März in die Tages-/Gesamtwertung ein. Zudem sorgen Streichresultate und die doppelten Wertungspunkte bei der letzten Austragung für eine angenehme Bilanz.


Durch WbC-LIVE ist man fortwährend auf dem aktuellen Stand der Dinge bei „Bestzeit/meiste Runde“. Somit wird die diesjährige Wintersaison garantiert spannend.

 

WbC-Termine 2018/2019:
4.11.18/ 2.12.18/ 6.01.19/ 3.02.19/ 3.03.19

 

Der RSV Öschelbronn wünscht allen Startern/Starterinnen und Besuchern angenehme erfolgreiche Renntage im Radstadion.

 

Weitere Infos findest ihr unter https://rsvo.de/veranstaltungen/winterbahn-cup/

 

Text: RSV Öschelbronn/ uhu

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen