Der V-R-Cup feiert Jubiläum und wird zum 25. Mal im Zollernalbkreis durchgeführt. Dabei wurde als Datum die Sommerwoche mit einem Donnerstags-Feiertag gewählt. Die V-R-Cup-Jubiläums-Rundfahrt startet am Mittwochabend, 19. Juni 2019 und endet mit der Schlussetappe am Samstagnachmittag, 22 Juni 2019.

 

Das beliebte Etappenrennen geht auch 2019 gut aufgestellt an den Start. Die Organisatoren waren über den Winter sehr fleißig, haben weitere Sponsoren gewonnen, die Etappen festgelegt und an einem noch attraktiveren Reglement und Service gearbeitet. Bevor im April die Ausschreibung veröffentlicht wird, verraten die Organisatoren bereits vorab schon wichtige Details:

„Wir werden bei jeder Etappen wieder drei Rennen fahren und dabei starten folgende Klassen:

1.) Elite und Amateure. Renndistanz je Etappe rund 70 Kilometer. Gemeinsamer Start, getrennte Einzelwertung, getrennte Tagessieger-Trikots, getrennte Preise, Overall-Leadertrikot und -Punktetrikots. Teamwertung gemeinsam. Die vom BDR vorgegebene Teilnehmerhöchstzahl von 70 Fahrern erlaubt es uns, etwa 18 Teams mit je drei bis vier Fahrern zuzulassen.

2.) Senioren 2 und Senioren 3: Renndistanz je Etappe rund 45 Kilometer. Gemeinsamer Start, getrennte Einzelwertung, getrennte Tagessieger-Trikots, getrennte Preise, Overall-Leadertrikot und -Punktetrikot.

3.) Senioren 4, Frauen und Seniorinnen: Renndistanz je Etappe rund 40 Kilometer. Gemeinsamer Start, getrennte Einzelwertung, getrennte Tagessieger-Trikots, getrennte Preise, Overall-Leadertrikot und -Punktetrikot.“

Text und Archiv Foto: Ulrich Bock/ (uhu)

Radsportbezirk Schwarzwald-Zollern e.V.

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen