Aktion #cyclingagainstcorona - eine tolle Idee!

Ein Aufruf zum Mitmachen an den Nachwuchs(ab 15 Jahre), an Jugendliche, an Klassen und als Idee für weitere Ecken im WRSV- und BDR-Land!

Lesen, schauen, anmelden und weitersagen!!

Hier die Original-Aufforderung durch den Profisportler und Trainer Daniel Gathof aus Ravensburg:

 

"Hallo,

Zusammen mit einem Partner starte ich die Aktion #cyclingagainstcorona. Wir wollen Jugendlich weg vom Sofa sowie PC holen und sie zu Bewegung motivieren. Schulsport fällt flach, Sport im Verein ist tabu. Corona kann uns dennoch mal.

Bitte in Deinem/ Eurem Netzwerk (vor allem Schüler und Lehrer) so gut wie möglich verbreiten.
Plus die Kids, die Ihr kennt und 15 Jahre oder älter sind dazu auffordern,cmit ihrer Schulklasse mitzumachen.

Infos bei Facebook oder Instagram unter:

#cyclingagainstcorona,
Cycling against Corona,
oder
Daniel Gathof
Bitte dies liken und teilen!

Außerdem Infos und Videos hier:
https://danielgathof.de/cyclingagainstcorona.html

https://youtu.be/hND0NTUrSuQ

https://youtu.be/Ve-bcDtn0hs

Je mehr wir erreichen, desto besser.

Cheers, Daniel"

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ausschreibung und Facts

Mitradeln können:
- Jugendliche aus den Schulen im Landkreis Ravensburg sowie Jugendtreffs und Jugend-Einrichtungen aus dem Landkreis Ravensburg.
- Ihr radelt als Team. Ein Team kann eine Klasse sein oder Klassen- und Stufen-Übergreifend die Schüler einer Schule (max. 25 Kids). Ein Team kann auch ein Jugendtreff oder ähnliches sein.
- Teilnehmen können Jugendliche und Schüler ab Klasse 9 bzw. im Alter 15- 19Jahre. Bei Schule ist die Schulform egal.
- Die Art des Fahrrads ist euch überlassen. Rennrad, MTB, Citiy-Rad, ... es ist alles erlaubt.

Das Ziel:
- Ein Team radelt in zwei Monaten 1.900km oder mehr.
- Start 19.04.2020, Ende 19.06.2020
- Ob ein Teammitglied dabei viel fährt, oder ein anderes nur wenig, das ist egal. Ihr erreicht das Ziel nur als Team und jeder Meter against Corona zählt.

Regeln:
- Alle Teammitglieder müssen sich bei der App "Strava" anmelden und ein Team/ eine Klassse muss dort einen "Club" gründen. Der Clubname besteht aus "#cyclingagainstcorona - xy", für das xy setzt Ihr den Namen Eures Teams inkl. der Schule ein. Ob Euer Name Fantasie oder der Klassenname ist, dass dürft ihr selbst entscheiden. ZB. "#cyclingagainstcorona - 9A Bikers St.Konrad".
- Das Ihr die Kilometer nur per Fahrrad sammelt ist Ehrensache, anhand der App kann nachvollzogen werden wenn zB. eine Tour mit dem Roller oder Auto getrackt wurde.
- Es muss ein Ansprechpartner/ Kontaktperson für uns definiert sein. Ob Schüler, Jugendlicher, Lehrkraft oder Klassensprecher ist egal.
- Ihr sammelt die Kilometer nach den gültigen Regeln der aktuellen Situation.
- Fahren mit Helm ist Pflicht!
- Radeln ist nur alleine, im Kreise der im Haushalt lebenden Familie oder mit maximal einer anderen Person erlaubt.
- Ihr achtet auf Tour den Mindest-Abstand zu anderem Menschen.
- Risiken, welche zur unnötigen Belastung des Gesundheitssystem führen könnten, müssen vermieden werden. Dh. keine Strecken mit großem Verkehrsaufkommen, keine krassen Trails oder Downhills und richtige dem Wetter entsprechende Kleidung.
- Auch auf der Tour werden Hygiene Maßnahmen bedacht. Niesen in den Ellenbogen, Händewaschen davor und danach, evtl. ein Desinfiktionsmittel mit zu führen.

App Strava:
- Kostenfreie App und online tool, wo per gps Touren getrackt werden. Ihr könnt so während Ihr Fahrrad fahrt per Smartphone oder gps-Tacho die Kilometer, welche ihr für das Team sammelt, nachweisen und speichern.
- Gleichzeitig kann man über Strava auch Bestzeiten an Bergen oder bestimmten Abschnitten (Segmenten) sehen und sich batteln. Egal wie die Tour verläuft oder an welchem Tag Ihr fahrt, wenn ein Segment Inhalt der Tour ist, wird dort in der App automatisch mit anderen Radfahrern verglichen. Der aktuelle Inhaber einer Bestzeit ist King of Mountain (KOM) oder Queen of Mountain.

Mitmachen:
- Ihr meldet Euer Team bei uns via E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) als Tour Teilnehmer an und sendet uns den Strava Club-Namen.
- Per E-Mail dann auch weitere Informationen oder Fragen zur Teilnahme.
- Über Facebook und Instagram könnt Ihr Euch gegenseitig pushen, Zwischenstands posten oder bekommt Tipps von unserem Bike-Profi Daniel Gathof. Bitte nutzt hierfür unsere Facebook- und Instagram Seiten sowie die Hashtags #cyclingagainstcorona, #cyclingforfuture, #energiegeladenunterwegs, #biketeamenerquinn, #cyclingforculture und #kilometerstattcorona
- Ihr radelt nebenbei nicht nur für Euer Team, sondern auch für einen guten Zweck. Später während der #cyclingagainstcorona p/b Enerquinn hierzu mehr.

PREISE
Die ersten 10 Teams, welche die 1.900km innerhalb des Zeitraums erreichen, bekommen ein Enerquinn Energie Packet mit Riegel und Radflasche von Radprofi Daniel Gathof persönlich in der Schule oder am Jugendtreff vorbeigebracht. Eine kurze FAQ Session und Autogrammstunde inklusive.
Für die drei Teams oder Klassen, welche am Ende die allermeisten Kilometer erfahren haben, schütten wir aus:

1. Preis
Einen kompletter Bike Tag mit dem Radprofi Daniel Gathof. First Class Testbikes, Fahrtechnik, Vorträge zu exotischen Rennen und dem Leben als Profi sowie einer gemeinsamen Tour. Am Ende laden wir Eure Klasse/ Euer Team zur einer kleinen Party mit Sound, Lagerfeuer und Co ein. Die Filmfirma Frameworks begleitet den Tag und erstellt für Euch dabei ein proffessionelles Social-Media Video.
PLUS 300€ für die Teamkasse.

2. Preis
Wir laden Euch zu einem Kinoabend in das Kulturzentrum Linse ein. Bei Bike- und Action Sportvideos, Popcorn und mehr feiern wir das Ende der #cyclingagainstcorona p/b Enerquinn. Jeder Teilnehmer des Teams/ der Klasse bekommt noch eine Kleinigkeit.
Plus 150€ für die Klassenkasse by TOX Pressotechnik.

3. Preis
Die Firma TOX Pressotechnik spendiert Eurem Team oder Eurer Klasse 150€ Bar auf die Hand zur freien Verfügung.

Sonderpreis für das Team mit den kreativsten social media postings!
Geldpreise und Radflaschen übergeben wir unmittlebar nach Ende der Aktion. Den Biketag, die Party und der Kinoabend finden statt, sobald dies Gesetzgeber und die aktuelle Sachlage zu Corona wieder zulassen.

#cyclingforfuture
#energiegeladenunterwegs
#biketeamenerquinn
#cyclingforculture
#kilometerstattcorona
Zu Facebook, Instagram oder meinem Partner Enerquinn.

Unsere Partner

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Sie finden uns auch auf  facebook.png

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.