Einen Veranstaltungstipp der spannenden Art präsentiert die "SportRegion Stuttgart": Beim SPORTLICHEN LITERATURHERBST dreht sich am 27.Okotber 2016 in Aichtal-Aich alles um den Radsport mit dem Stuttgarter Sportjournalisten Jürgen Löhle und dem Herrenberger Radsport-Getriebenen Hans-Michael Holczer!

Die Eichmattenhalle in Reute war Schauplatz der Gesamtsiegerehrung des BAWÜ-Schüler-Cups, der auch in seiner 19. Auflage ein toller Erfolg war.

Moderator Wolfgang Waldhof aus Leutkirch begrüßte 175 Gäste.

Mit neuem Detail wird der Cross-Klassiker am 13.11.2016 der Cross-Klassiker von Pfeil Magstadt starten: Die Frauen starten nicht mehr mit der Juniorenklasse, sondern können in einem eigenständigen Rennen Kräfte, Radbeherrschung und Technik messen.

Siebte Franziska Brauße (TSV Betzingen/ Team Mangertseder/WRSV/Sechste im WM-EZF diese Woche)) und Neunte die Europameisterin Liane Lippert ( Seerose Friedrichshafen/Team Mangertseder-WRSV) – mit diesen beiden TopTen-Platzierungen beendeten die beiden Fahrerinnen aus dem WRSV-Gäu die wegen der Hitze viel diskutierte, tellerflache Straßen-Weltmeisterschaft, die nach dem heutigen Frauenrennen und dem morgigen Männer-Rennen zu Ende gehen wird.

Was für ein Tag – sandig, hitzig, schnell und goldig – Marco Mathis (Tettnang/rad-net ROSE Team/ehemals TV Kressbronn) jagte über die angesetzten zwei Runden und insgesamt 28,8 Kilometer auf der hübschen und künstlich angelegten Insel The Pearl im Wüstenstaat Katar überraschend zu WM-Gold im Einzelzeitfahren der U23 -Klasse.

Auch die achte Austragung der Radsport-Schlecht-Schnupperserie im Radsportkreis Zollern-Eyach war wieder ein Erfolg. Über 100 Kinder von 5-15 Jahren nahmen an acht Etappen im Rahmen von hochkarätigen Radsportwettbewerben über das Jahr hinweg teil. Die Gesamtsiegerehrung

findet mit tollen Preisen für die jeweils zehn Besten ihrer Klasse am Samstag, 15. Oktober um 13 Uhr im Radsporthaus Peter Schlecht in Geislingen bei Balingen statt.

Mit Franziska Brauße, Liane Lippert und Marco Mathis starten drei Radsportler/-innen aus dem WRSV-Gebiet vom 9. - 16.Oktober 2016 bei den Straßen-Weltmeisterschaften in Katar/Doha.

Hier ein Vereinsbericht der Seerose Friedrichshafen zur Vorbereitung von Liane Lippert auf die Straßen-Weltmeisterschaften in Doha/Katar:

Übern Straßenrennsport-Tellerrand geschaut - Ehrenamt trifft jede Sparte: Normalerweise verbringen Günter und Rosi Schreiber aus Friedrichshafen ihre Wochenenden mit Vorliebe auf dem Fahrradsattel. Für das Seminar für verdiente Ehrenamtler in Rothenburg ob der Tauber haben sie gerne aufs Fahrrad verzichtet.

Dass die Radsportabteilung der TSG Leutkirch sehr agil ist, ist weithin bekannt. Dass sich deren Macher immer wieder für Neues begeistern können, auch. Nun also beteiligt sich die TSG Leutkirch am 6. Indoor Cycling Marathon 2016, der am 5.November zum wohltätigen Zweck in der Festhalle stattfinden wird.

Erfolgreiches Saisonfinale für Team Albstadt: Das letzte Rennen der Saison und gleichzeitig Finale des "German Cycling Cup" fand am Tag der Deutschen Einheit in Münster statt.

Kirchturmrennen haben immer das gewisse Etwas - besonderer Kick in Meckenbeuren in der schönen Bodenseeregion: Bei "Rund um d'Kirch in Mecka", dem traditionellen Saisonabschlußrennen der Seerose Friedrichshafen am 9.Oktober, treffen sich nochmals die Elite, die Jedermänner und die Nachwuchsfahrer (auch hier Lizenz- UND extra Hobbyklassen!), um danach dann wirklich den Renner für die kurze Winterpause an den Nagel zu hängen.

 

Die BDR-Sichtung 2017 ist gestartet - am vergangenen Wochenende maßen sich die Nachwuchstalente aus ganz Deutschland auf der Bahn in Frankfurt/Oder und sicherten sich Punkte für das BDR-Sichtungklassement 2017. Auch ein WRSV-Fahrer waren am Start.

Der BAWÜ-Schülercup 2016, die gemeinsam organisierte Nachwuchsrennserie des Württembergischen und badischen Radsportverbandes, konnte sich auch in der zu Ende gehenden Straßensaison sehen lassen.

Beim Start zum Jedermann-Etappenrennen Rothaus RiderMan im badischen Bad Dürhheim rieben sich viele Amateur-Fahrerinnen erst mal die Augen: Stehen wir bei einer Rad-Bundesliga-Etappe oder beim Grand Fondo, war die Frage. In der Tat trafen namhafte Profi-Frauen und Nationalfahrerinnen auf die German-Cycling-Cup-Amateure.

Der regionale Interstuhl-Cup ist ein Dauerbrenner und dauert auch 2017/2018 an. Wie man dem Text der Organisatoren entnehmen kann:

"Die Sportkooperation zwischen dem Sponsor Interstuhl und dem Radsportbezirk Schwarzwald-Zollern wird auch in den kommenden beiden Jahren fortgesetzt.

Bekanntmachung des Landesverbands Württemberg

Anmeldung für den WTB Landesverbands-Kalender Straßenradsport 2017

Organisatoren die ein Straßenrennen / Kriterium innerhalb des Landesverbandskalenders Württemberg für 2017 durchführen wollen, müssen die Veranstaltung für den LV-Kalender bis zum 16.10.2016 bei rad-net angemeldet haben.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das Rennen der Kategorie 3.X, 5.X und 6.1-6.3 Vorrang vor allen anderen Anmeldungen haben. Analog zur Terminanmeldung für Rennen des BDR-Kalenders wird der WRSV nur noch Online-Terminanmeldungen über rad-net.de entgegen nehmen. Organisatoren die noch keine Zugangsdaten haben, können den Zugang bei www.rad-net.de über ein entsprechendes Formular (Menüpunkt: ``Regularien/Formulare`` - ``Formulare`` - ``BDR-Formular und Anleitung für Terminanmeldungen und Wettkampfausschreibungen``) anfordern. Bestehende Zugänge aus den Vorjahren behalten ihre Gültigkeit.

Organisatoren, die eine Terminanmeldung per Mail oder Fax beim LV einreichen, werden mit einer zusätzlichen Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50€ belegt.

Die Durchführung einer Veranstaltung bedarf einer Genehmigung gemäß Ziffer 4.2 der BDR Sportordnung. Diese wird mit Aufnahme in den offiziellen Terminkalender (Veröffentlichung) erteilt. Mit der Eintragung eines Rennens in den Offiziellen LV-Kalender und des BDR-Kalender wird eine Gebühr gem. Gebührenkatalog fällig.

Bei Rückfragen zum Anmeldeprozedere steht das Team von rad-net (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Verfügung. Hinweis Grundsätzlich gilt, dass die Termine zunächst nur unter Vorbehalt der Prüfung durch die LV-Fachwartetagung beim BDR im Oktober (Termine des BDR-Kalender) bzw. der Termintagung Rennsport im November / Dezember (Termine des LV-Kalenders) genehmigt sind.

gez: Uwe Töpfl Fachwart Straße

Doch noch auf Platz drei gelandet - Die Juniorenfahrer des "WRSV-Holczer Radsport-Team" sicherten sich beim Bundesligafinale in Düsseldorf den dritten Gesamtrang. Bestes Team waren die Jungs aus Brandenburg. Als Dritter beschloss Johannes Adamietz (SSV Ulm) eine gute Bundesliga-Saison, die er schon früh mit dem Gewinn der Deutschen Bergmeisterschaft im württembergischen Ilsfeld-Auenstein gekrönt hatte. Der Sieger der Junioren der "Müller-die Lila Logistik Rad-Bundesliga" hieß Niklas Märkl vom LV Rheinland-Pfalz.

Die beiden WRSV-Jugendkader männlich und weiblich fuhren zum letzten Saisoneinsatz als Jugendsichtungsfahrer 2016 in den Norden.

Bild:Gold-Lilly und Franzi  vor dem Abflug

Sie ist eine wie keine und nicht zu stoppen - WRSV-Juniorinnenfahrerin Liane Lippert (Seerose Friedrichshafen) ist Europameisterin. Kurz nachdem sie die Bundesligagesamtwertung der U19 und den Titel der Deutschen Bergmeisterin dingfest gemacht und zudem einen Profivertrag beim niederländischen Top-Stall Liv-Plantur unterzeichnet hatte. In Plumelec/Bretagne siegte sie heute vor der Italienerin Elisa Balsamo und der Britin Sophie Wright. Franzi Brauße (TSV Betzingen) wurde vor zwei Tagen Zwanzigste im EM-Einzelzeitfahren und im 68,5 Kilometer langen

Straßenrennen mit 93 Starterinnen heute 67. Jan Hugger (RV Víktoria Niedereschach) wurde von Krämpfen in der letzten Runde des U19-Rennens gestoppt und fand sich (von sich selbst sehr enttäuscht) auf Platz 64 wieder.

Neben einem Ausrichter für Landesmeisterschaften Straße 2017 im WRSV-Gebiet (!!!) suchen auch die Organisatoren des BAWÜ-Schülercup nach Ausrichter ihrer einzelnen Rennen 2017! Vereine und Rennveranstalter melden sich bitte unter  BAWÜ-Schülercup 2017 .

Unterkategorien

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen