Ausbildungskalender

Als iCal-Datei herunterladen
Professionelle Saisonvorbereitung im Rennradsport
Vom Freitag, 7. September 2018
Bis Sonntag, 9. September 2018

Rennradfahren ist out? Noch lange nicht! Die Begeisterung für den Straßenradsport wird nach wie vor nahezu jeden Tag von hunderttausenden ambitionierten Breiten- und Freizeitsportlern gelebt. Die steigende Teilnehmeranzahl unzähliger Radtourenfahrten (RTF), Radmarathons oder Jedermannrennen ist hierfür der ultimative Beweis. 

Der Wunsch eine neue Bestzeit zu fahren, eine größere Distanz zurückzulegen oder locker ins Ziel zu kommen, wird durch eine optimal geplante Saisonvorbereitung erleichtert. Die Saisonvorbereitung wird dabei von vielfältigen Faktoren wie z.B. Saisonaufbau, Leistungs- und Trainingsphysiologie, gezielter Trainingssteuerung, Ernährung und Regeneration sowie das spezifische Anforderungsprofil der anvisierten Tour oder des anvisierten Wettkampfes bestimmt. 

Innerhalb des Lehrgangwochenendes wird allen Teilnehmern komprimiert der neueste wissenschaftliche Stand zur optimalen Saisonvorbereitung vermittelt. Praktische Inhalte zu Fahrtechnik, Trainingsmittelkatalog sowie Ausgleichs- und Kräftigungstraining tragen nicht weniger zu neuen Fertigkeiten auf und abseits des Rennrads sowie zu verbesserten Leistungen bei.

Diese Veranstaltung richtet sich an ambitionierte Breitensportler, die an RTF und Radmarathons teilnehmen möchten, aber auch an alle interessierten Hobby- und Freizeitrennradler. Trainer, Übungsleiter und Vereine deren Tätigkeitsfeld im ambitionierten Rennradfahren (Breitensport) und RTF liegt, können die Fortbildung sowohl zur Lizenzverlängerung C Breitensport als auch als eines von zwei Ausbildungsmodulen zum neuen Trainer C Breitensport nutzen.

 

rote radler falk2

 

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen der Leistungs- und Trainingsphysiologie
  • Theorie und Workshops zu Saisonaufbau, Periodisierung und Trainingsplanung
  • Optimale Trainingssteuerung (Herzfrequenz und Watt)
  • Gruppen- und Fahrtechniktraining (Kurvenfahrt, Bergab- und auffahrt)
  • Der moderne Trainingsmittelkatalog in Theorie und Praxis
  • Sporternährung und Regeneration
  • Ausgleichs- und Kräftigungstraining
  • Grundlagen der optimalen Sitzposition

Zielgruppe

  • Traineraspiranten zur Trainerausbildung C Breitensport 2017/18
  • Lizenzierte TrainerInnen C Breitensport
  • Interessierte Hobby- und FreizeitradsportlerInnen
  • Ambitionierte Breitensportler mit Teilnahme an RTF sowie Radmarathons

 

Organisatorisches

Die angegebenen Kosten beinhalten die Übernachtung, Verpflegung (Vollpension), Lehrgangsmaterialien und die Referentenkosten. Anfallende Kosten für An- und Abreise können nicht erstattet werden.

Diese Veranstaltung kann als vollständige Lizenzverlängerung für Trainer C Breitensport sowie als eines von zwei Ausbildungsmodulen zum Trainer C Breitensport genutzt werden. Zudem wird diese Fortbildung als eines von zwei Modulen zur Trainer D-Zertifizierung Road Guide anerkannt.

 

Informationen zum Bildungsurlaub

Dieser Lehrgang findet in Kooperation zwischen dem WRSV und dem WLSB statt. 

 

wlsb-logo

 

 

Ort Landessportschule Ruit
Registrierungszeitraum abgelaufen

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen