Veranstaltungskalender

Als iCal-Datei herunterladen
Überfachlicher Lizenzierungslehrgang DIMB/BDR - MTB-Guide (Tr.C Breitensport)
Vom Montag, 8. Oktober 2018
Bis Freitag, 12. Oktober 2018

ÜBERFACHLICHEN LIZENZIERUNGSLEHRGANG INKL. PRÜFUNG BDR IN KOOPERATION MIT DER DIMB (Trainer C MTB Breitensport/MTB Guide)

 

Der Lizenzierungslehrgang richtet sich insbesondere an Guides und Fahrtechniktrainer die im Verein tätig sein wollen aber auch an all diejenigen die auf dem Spielfeld der Trainingslehre, Athletik oder Sportbiologie einen Mehrwert für Touren und Gruppen anbieten möchten.

 

In nur 40 Unterrichtseinheiten zusätzlich habt Ihr mit diesem Lehrgang die Möglichkeit die C Trainer Lizenz MTB Breitensport/MTB Guide zu erwerben. Der Lehrgang wird vom BDR (in Kooperation mit der DIMB) durchgeführt und beinhaltet alles rund um Trainingslehre und das Vereinswesen. Neben den Trainingsgrundlagen geht es um Athletik, funktionelles Training, Trainingsplanerstellung und vieles mehr. Kurz um, mit diesem Lehrgang erhaltet ihr eine sportwissenschaftlich fundierte Ausbildung zugeschnitten auf die spezifischen Bedürfnisse im MTB Sport.

Der Lerninhalt wird am Lehrgangsende sowohl theoretisch (Klausur) wie auch praktisch (Lehrproben) geprüft. Auch euer Guiding und die Vermittlung von Fahrsicherheit wird in Form von Lehrproben überprüft.

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Lehrgangs und dem Erfüllen aller Voraussetzungen inkl. bestandenem DIMB Prüfungsmodul erhaltet ihr die C Lizenz MTB Breitensport/MTB Guide vom BDR. Damit kann der Verein eine Förderung/Bezuschussung für Euch beantragen. Der Zusatz ‚MTB Guide‘ in der Lizenz wird auch für Fahrtechniktrainer ausgestellt.

 

Lehrgang:                                             

Lizenzierungslehrgang des BDR in Kooperation mit der DIMB

 

Anmeldeschluss:                                 

8. August 2018

 

Zeitumfang:                                         

5 Tage (40 Unterrichtseinheiten); der Lehrgang beginnt an Tag 1 um 10.00 Uhr und endet an Tag 5 um ca. 12.00 Uhr

 

Kosten:                                                 

EUR 200 für WRSV-/BRV-Mitglieder, EUR 350 für BDR/WLSB/Nicht-Mitglieder, inkl. Übernachtungskosten/Vollpension und Lehrgangsunterlagen, mindestens 12 Teilnehmer

Die Rechnung wird umgehend nach der vollständigen Anmeldung gestellt. Die Zahlung ist für die Zusage der verbindlichen Teilnahme zwingend.

 

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Für angehende MTB Guides: Aufbaumodul Guiding und Outdoor Erste Hilfe
  • Für angehende MTB Fahrtechniktrainer: Aufbaumodul Methodik & Fahrtechnikgrundlagen II, Basismodul Guiding und Outdoor Erste Hilfe
  • Mitgliedschaft in einem Verein / einer Radsportabteilung, der / die dem Bund Deutscher Radfahrer bzw. einem seiner Landesverbände angeschlossen ist
  • Mitgliedschaft in der DIMB bzw. in einem Mitgliedsverein der DIMB
  • Verbindliche, vollständige Anmeldung und vollständige Entrichtung der Teilnahmegebühr

Weiterhin gilt:

  • Volljährigkeit
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Teilnehmern und anderen Naturnutzern auf den Wegen
  • Fortgeschrittenes Verständnis für Biketechnik (z. B. Schaltung Einstellen, Set Up, …)
  • Umfangreiche Mountainbike Erfahrung und souveräne Mountainbike Beherrschung
  • Fahrsicherheit: Die grundsätzliche Fähigkeit Trails bzw. Passagen der Schwierigkeit ‚Rot‘ (vgl. LINK TRAILGRADES) befahren zu können wird vorausgesetzt. Kriterien hierfür sind:
    • kontrollierte und ökonomische Fahrweise
    • zentrale Position
    • stabiles System (Bike und Biker)
    • naturverträgliches, dosiertes Bremsen
  • Kondition: Leistungsvermögen für ca. 50 Km und bis 1.200 Hm
  • Schwindelfreiheit und/oder Trittsicherheit bei kurzen ausgesetzten Abschnitten
  • Verbindliche, vollständige Anmeldung und vollständige Entrichtung der Teilnahmegebühr

Ausstattung/Mitzubringen:

Entspricht der vorbildlichen Ausstattung als Guide oder Fahrtechniktrainer (vgl. Basismodule und Aufbaumodule), insbesondere:

  • Mountainbike (kein Pedelec oder eMTB) in technisch einwandfreiem Zustand
  • versenkbare Sattelstütze (Schnellspanner / Teleskopsattelstütze)
  • Reifen mit ausreichend Profil, regen- und trailtauglich (keine ‚Slicks‘)
  • Helmpflicht während der gesamten Tour. Ein guter Sitz des Bikehelms ist Voraussetzung zur Kursteilnahme und wird im Ausrüstungscheck überprüft. Wichtig: Prüft unbedingt den Helmsitz bereits zuhause (z. B. sollte sich der Helm bei korrekt eingestelltem Riemen-/Tragesystem auch mit moderatem Kraftaufwand nicht nach oben/hinten verschieben lassen)
  • Sonnenbrille mit Wechselgläsern bzw. klare Schutzbrille und (Langfinger-) Handschuhe sind geländeangepasst verpflichtend zu tragen (z. B. auf Trail bergab)
  • Guide Ausrüstung/Bekleidung, Guide Rucksack und weitere persönliche Schutzausrüstung (z. B. Protektoren)

Zusätzlich:

  • Sportbekleidung (kurz/lang)
  • Hallenschuhe
  • Sportschuhe
  • Schreibutensilien (Stifte, Blöcke, etc.)
  • Handtücher für Sauna (nach Bedarf)
  • Föhn (nach Bedarf)

 

Zusage der Teilnahme:                     

Die verbindliche Teilnahmezusage erfolgt nach Vorliegen aller für die Anmeldung relevanten Daten sowie nach Zahlungseingang der vollständigen Lehrgangsgebühren.

 

Lizenz:  

Nach bestandenem Lizenzierungslehrgang und dem Bestehen des DIMB Prüfungsmoduls MTB Guide oder MTB Fahrtechniktrainer (inkl. aller Voraussetzungen) stellt der BDR die C Lizenz MTB Breitensport/MTB Guide aus

Ort Sportschule Steinbach
Registrierungszeitraum abgelaufen

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen