In tiefer Betroffenheit haben wir vom Tode Joachim Baiers erfahren. Der plötzliche Tod des Präsidumsmitglieds vom Badischen Radsportverband Joachim Baier, trifft uns alle schmerzlich. Es ist uns ein großes Bedürfnis, der Familie und Freunden auf diesem Wege unser tief empfundenes Beileid und unsere aufrichtige Anteilnahme auszusprechen. Joachim Baier war dem Württembergischen Radsportverband gegenüber eng verbunden und immer ein guter Partner, Kollege und Freund. 

jobaier

 

Nachruf von Hans Lutz

Mit großer Betroffenheit hat uns die Nachricht vom Tode des Badischen Vizepräsidenten - Leistungssport - Joachim (Jo) Baier erreicht. Sein großes Engagement für den Radsport, innerhalb der ARGE Radsport Baden-Württemberg und sein angenehmer, kameradschaftlicher, sachlicher Umgang mit Sportlern und bei gemeinsamen Sitzungen, war uns immer ein Vorbild. Seine Einsätze an vielen Wochenenden, mit immer freundlicher Art, haben ihn zu einem wichtigen Eckpfeiler in unserem Sport werden lassen. Er hinterlässt ein große Lücke. Wir sind ihm über den Tod hinaus außerordentlich dankbar und trauern mit seiner Familie.

 

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen