Kunstrad
Als vor einigen Wochen angekündigt wurde, dass am 26. Juli 2020 die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Elite... More detail
  Kurze Erläuterung zur Durchführung des Handstand Kader Cup: Die Kader Sportlerinnen und Sportler wurden an... More detail
Ausschreibung der Landesmeisterschaften Elite More detail
Load More
Loading...

Events

Kunstrad - Aufbaulehrgang Tr. C Leistungssport
Landessportschule Albstadt
21.09.2020
Lehrgangsreihe für Übungshelfer im Kunstradsport 2019/2020
Landessportschule Albstadt-Tailfingen
06.12.2020
Kunstrad - Prüfungslehrgang Tr. C Leistungssport
Landessportschule Albstadt
11.01.2021

05 IMG 0098 2 Copy16 IMG 0210 2 CopyIn Abwesenheit von Vize-Weltmeister Moritz Herbst (RSV Wendlingen) nutzte Max Maute (RSV Tailfingen) seine Chance und sicherte sich mit guten 185,39 Punkten den Baden-Württembergischen Meistertitel. Sebastian Zähringer (RSV Unteribental) sowie Nick Lange (RSV Unterweissach) komplettierten das Podest im 1er Kunstradsport Männer.

 

 

 

07 IMG 0122 3 Copy17 IMG 0220 2 CopyEine kleine Sensation gab es im 2er Kunstradsport Frauen. Die amtierenden Vize-Weltmeisterinnen und Lokalmatadorinnen Sophie Nattmann / Caroline Wurth mussten sich mit Platz zwei begnügen. Ihren ersten Baden-Württembergischen Titel erfuhren sich die Konkurrentinnen Selina Marquardt / Helen Vordermeier (RV Oberjesingen / SportKultur Stuttgart). Platz 3 belegten Annice Niedermeyer / Alina Freisler vom RKV Denkendorf.

 

 

 

 

 

  

18 IMG 0228 2 CopyIm 4er Einradfahren Frauen konnte sich die Mannschaft des RC Oberesslingen mit Vivien Schuler / Amelie Gölz / Jenny Schäfer / Madeline Schuler, welche auch die höchste Punktzahl eingereicht hatte, erfolgreich durchsetzen. Mit 144,23 sicherten sie sich den Baden-Württembergischen Titel vor den Konkurrentinnen aus dem eigenen Kreis, der Mannschaft des RSC Köngen (Eva Geiselhart / Lena Grosser / Ina Grosser / Samira Rupp), die mit 141,11 Punkten nur knapp dahinter landeten. Das Podest komplettierte der RV Ravensburg mit Luca Koroll / Leonie Wiggenhauser / Sarah Rudolf / Alisa Arndt.
Im 4er Einradfahren Elite (offen) sicherte sich dann aber die Mannschaft des RSC Köngen mit Tina Mack / Sabrina Dürr / Annika Schmauk und Lukas Schmauk) den Titel.

 

 

12 IMG 0196 2 Copy19 IMG 0233 3 CopyIm 4er Kunstradsport Frauen konnte sich der RV Ebnat gleich zwei Podestplätze sichern: Den ersten Platz belegte der RV Ebnat 1 mit Carolin Hald / Carolin Rodewald / Jana Traub / Franziska Grupp, den dritten Platz erreichte der RV Ebnat 2 mit Jasmin Binder / Marina Röck / Carina Stillhammer / Anita Kotulek. Auf Platz zwei landete die Mannschaft des RKV Denkendorf (Selina Drews / Leonie Drews / Lena Kling / Selina Sauer), die sich um einen Platz verbessern konnten.

 

 

 

29 IMG 0372 2 CopyIm 4er Kunstradsport Elite (offen) belegte die SG Erlenbach – Öhringen (Anton Köhler / Nicole Kerner / Fabian Kerner / Maike Reinfurth) mit 163,42 Punkten und großem Vorsprung den ersten Platz. Dahinter folgten Lukas Kayko / Roxanne Ludwig / Vanessa Wörner / Eva Zimmermann (RKV Denkendorf). Bei beiden Mannschaft ist noch Potenzial nach oben vorhanden :-) . Das Podest komplettierte die Mannschaft des RSC Köngen in der Besetzung Lukas Schmauk, Sara Mack, Lucy Hochholdinger / Tina Mack.

 

 

 

 

25 IMG 0340 2 CopyVerletzungsbedingt konnten die Weltmeister Serafin Schefold / Max Hanselmann (RV Öhringen) im 2er Kunstradsport Elite (offen) nicht an den Start gehen. In guter Form präsentierten sich hingegen Patrick Tisch / Nina Stapf (RV Magstadt / RKV Denkendorf), die sich souverän den Titel sicherten Die Lokalmatadoren Dénes Füssel / Lisa Schwendemann (RSV Gutach) konnten einen Platz gut machen und wurden Baden-Württembergischer Vize-Meister – mit nur 9 Hundertstel Vorsprung auf Michael und Matthias Quecke (RMSV Bad Schussenried).

 

 

 

 

 

 

 

35 IMG 0520 2 Copy32 IMG 0495 2 CopyDie vorletzte Disziplin an dem Wettkampftag war 1er Kunstradsport Frauen. Nicht am Start die amtierende Weltmeisterin Iris Schwarzhaupt (SportKultur Stuttgart), die zwei Wochen zuvor überraschend ihren Rücktritt bekannt gegeben hatte. Viola Brand (RSV Unterweissach) hatte ihre Kür gegenüber dem letzten Wettbewerb aufgestockt. Mit 198,20 Punkten ging sie als letzte Sportlerin an den Start und konnte diesen Platz auch verteidigen. Mit 180,66 Punkten wurde sie Baden-Württembergische Meisterin. Den Vize-Titel sicherte sich Mattea Eckstein von der SportKultur Stuttgart vor der Überraschungs-Dritten Lena Günther (RV Nufringen). Sie überholte Lara Füller (RKV Poppenweiler), die an diesem Sonntag keinen guten Tag erwischt hatte.

 

 

 

 

  

10 IMG 0160 2 Copy20 IMG 0235 2 CopyAls letztes waren die 6er Einradfahren Elite (offen) am Start. Hier gewann der RC Oberesslingen (Tanja Steimer  / Cornelia Peiffer / Madeline Schuler / Vivien Schuler / Sabrina Lang / Kerstin Frey) mit guten 144,04 Punkten den Titel.

 

 

 

 

 

Insgesamt waren es tolle Wettbewerbe und für die Elite-Fahrer eine gute Möglichkeit unter Wettkampfbedingungen ihre Kür zu testen. Jetzt kann intensiv am Programm gefeilt werden, so dass hoffentlich allen ein guter Start in die Hauptwettkampfzeit glückt.

Daniela Klingler
Bildquelle: Bilder Copyright by Wilfried Schwarz

 

Unsere Partner

Integration durch Sport

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Sie finden uns auch auf  facebook.png

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.