Verschiedene Dehnübungen und wie lange ein Sportler / eine Sportlerin Handstand stehen kann, ohne die Wand zu berühren, werden gemessen. Einmal im Januar und ein zweites Mal im September. Die Sportler, die sich am meisten verbessert haben, gewinnen den Handstand-Kader-Cup. Berücksichtigt wird in der Bewertung jedoch auch, wenn jemand die eigentlich vorgegebenen Normen weit übertrifft. Eine Verbesserung ist auf hohem Niveau natürlich nicht mehr so stark möglich. Aber auch hier ist ein Sieg beim Handstand-Cup möglich.

 

 

 

 

 

Und hier die sechs Gewinnerinnen des Handstand-Kader-Cups 2018:

DSC07709 Copy

Julia Huth, Samira Patzak und Vanessa Müller mit Matthias Schlecht

 IMG 2258 Copy

Lena Streit mit Jennifer Schweizer

 IMG 20190514 WA0001 Copy

Malina Patzelt mit Matthias Schlecht

 IMG 20190526 WA0001 Copy

Anna Lindenmaier mit Matthias Schlecht

 

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen. Und für alle anderen Kadersportler gilt: fleißig üben, üben, üben! Dann klappt es vielleicht in 2019  ;-)))

 

Daniela Klingler
Bildquelle: Daniel KratschmarBilder Copyright by Wilfried Schwarz / Patrick Patzelt / Bettina Lindenmaier

Unsere Premiumpartner
AOK Logo mit Unterzeile RGB

logo PLCO bikeparts and more rgb

Kunstradpartner

 
erima.jpg   imnauer-fuerstenquellen.gif                

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Sie finden uns auch auf       glyph-logo_May2016.png       f_logo_RGB-Black_58.png