Kunstrad
Als vor einigen Wochen angekündigt wurde, dass am 26. Juli 2020 die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Elite... More detail
  Kurze Erläuterung zur Durchführung des Handstand Kader Cup: Die Kader Sportlerinnen und Sportler wurden an... More detail
Ausschreibung der Landesmeisterschaften Elite More detail
Load More
Loading...

Events

Kunstrad - Aufbaulehrgang Tr. C Leistungssport
Landessportschule Albstadt
21.09.2020
Lehrgangsreihe für Übungshelfer im Kunstradsport 2019/2020
Landessportschule Albstadt-Tailfingen
06.12.2020
Kunstrad - Prüfungslehrgang Tr. C Leistungssport
Landessportschule Albstadt
11.01.2021

DSCF9252 Copy

Am vergangenen Wochenende war die Elite des Kunstradsports zu Gast in Weil im Schönbuch in der Nähe von Herrenberg. Beste Bedingungen wurden mit herausragenden Leistungen belohnt.

 

DSCF9264 CopyGanz eng geht und ging es im 2er Kunstradsport Elite offen zu: Die drei „großen“ Paare haben zwischen 165,80 Punkte und 167,60 Punkte aufgestellt. Beide Durchgänge konnten die beiden Öhringer Serafin Schefold und Max Hanselmann für sich entscheiden. Erzielten sie im ersten Durchgang noch genau 160,00 Punkte, so konnten sie im Finale ihr Ergebnis auf 163,73 Punkte steigern. Den zweiten Platz belegten jeweils Benedikt und André Bugner (RSV Klein-Winternheim) dicht gefolgt von Patrick Tisch und Nina Stapf (RV Pfeil Magstadt / RKV Denkendorf). Patrick und Nina zeigen seit kurzem als einziges und erstes 2er Paar weltweit die spektakuläre Übung „Übergang Reitsitzsteiger – Steuerrohrsteiger mit Schulterstand“. Echt toll anzuschauen und die meisten Zuschauer halten hier sicherlich vor Spannung die Luft an.

 

 

 

DSCF9299 Copy1er Kunstradsport Elite Männer stellte Lukas Kohl (Concordia Kirchehrenbach) mit einer fabelhaften Kür, welche mit Standing Ovation belohnt wurde, einen neuen unglaublichen Weltrekord auf: 214,10 Punkte. Den zweiten Platz belegte jeweils Marcel Jüngling (RRV Dornheim). Als dritter im Bunde hat sich mittlerweile Max Maute (RSV Tailfingen) etabliert.

 

 

 

 

 

DSCF9277 CopyDSCF9268 CopyIm 1er Kunstradsport Elite Frauen dominieren die Vize-Weltmeisterin Milena Slupina (TSV Bernlohe) sowie die Europameisterin Viola Brand (RSV Unterweissach) die German Masters-Serie. Beide Sportlerinnen haben schon bewiesen, dass sie die 190-Punkte-Marke knacken können. Dieses Mal ist es zwar nur Milena im ersten Durchgang gelungen, aber mit ihren Ergebnissen konstant über 180 Punkte konnten sie sich von ihren Konkurrentinnen absetzen und bereits vorab für die Weltmeisterschaften qualifizieren. Den dritten Startplatz in der Abendveranstaltung eroberte sich Lara Füller (RKV Poppenweiler), die mit 180,85 Punkten im ersten Durchgang nur 6,05 Punkte Abzug hatte.

 

 

 

 

 

DSCF9290 CopyDSCF9280 CopyIm 2er Kunstradsport Elite Frauen haben sich die beiden Paare Lena und Lisa Bringsken (RCV Böhl-Iggelheim) sowie Caroline Wurth / Sophie-Marie Nattmann (RSV Gutach) doch relativ deutlich von ihren Herausforderinnen Helen Vordemeier / Selina Marquardt (RV Oberjesingen / SportKultur Stuttgart) abgesetzt. An der 3. GM belegten Caroline und Sophie-Marie jeweils den zweiten Platz gefolgt von Helen und Selina.

 

 

 

 

 

 

Traditionell nehmen an der 3. GM auch die 4er Kunstradsport Elite offen teil. Beide Durchgänge gewann die Mannschaft des VfH Worms vor den beiden Mannschaften aus Steinhörigen.

 

Daniela Klingler

Bildquelle: Daniela Klingler

Unsere Partner

Integration durch Sport

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Sie finden uns auch auf  facebook.png

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.