Drei Deutsche Meistertitel in den Königsdisziplinen aus der BMX Kaderschmiede Stuttgart.
Nachwuchsarbeit trägt Früchte. Fahrer hochmotiviert auf die neue SX Strecke in Stuttgart Münster

Am vergangenen Wochenende wurde  in Weiterstadt (Darmstadt/Hessen) die Deutsche BMX Meisterschaft ausgetragen. 31 Fahrer des BMX Landeskaders Baden Württemberg waren am Start.
In der höchsten Klasse „Elite Men“ holte sich Jonas Balbach, unter dem dröhnenden Jubel der Zuschauer, bei einem an Spannung nicht zu toppenden Rennen, den Titel.



Stefan Heil stand ebenfalls im Finale der acht schnellsten BMX Fahrer aus Deutschland. Er verpasste ganz knapp das Siegerpodest und wurde 4.
Das Publikum hatte sich noch kaum erholt von einem atemberaubenden Finale, bei dem Aaron Beck dominierte.
Der BMX Akrobat Aron  Beck ist als einziger Fahrer die Proline komplett durchgesprungen und wurde „Deutscher Meister Junior Men“, was von den Stuttgarter Fans nicht weniger angefeuert wurde.

Im Württemberger Shimano „Fan- und Fahrerlager“ herrschte schon Jubelstimmung. Pascal Brenzel  konnte nach  sehr erfolgreichen  Euroläufen und einem 5. Platz bei der BMX Weltmeisterschaft in Baku seiner Favoritenrolle gerecht werden und wurde „Deutscher Meister Jugend“. Insgesamt standen vier Kaderfahrer aus Stuttgart im Finale, der Klasse mit einem der höchsten Starterzahlen. Maximilian Ziegler wurde 3, gefolgt von Jakob Dannemann (4.) und Toni Skrzypek (5.) Jann Deiniger und Guy Wernert, ebenfalls aus Stuttgart stürzten im Halbfinale und verpassten den (eigentlich verdienten) Einzug ins Finale.

In der Schülerklasse boys 14/15 verpasste Lucas Mues ganz knapp den Titel, er wurde Vizemeister.

Ein weiterer Podestplatz wurde an Leonie Schuster vergeben. Sie wurde 2. in der Klasse „Elite Women“

Drei Deutsche Meistertitel und  insgesamt 10 Finalteilnehmer zeugen von der hohen Qualität der BMX Kaderarbeit am OSP Stuttgart.

Radakrobaten, kühne Sprünge, dazu atemberaubende, spannende Rennen zogen Zuschauer und Fans in den Bann.
Die Stimmung stieg mit jedem Rennen und fand in den einzigartigen Finalläufen um den Titel ihren Höhepunkt.

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen