Eine Landesmeisterin und zwei Vizemeistertitel – mit dieser Ausbeute kehrten die insgesamt nur zwölf WRSV-Teilnehmer/innen von den offenen Landesmeisterschaften der Schülerklassen U13 und U15 am Wochenende in Oberhausen zurück.

 


Die jungen Fahrerinnen und Fahrer konnten in vier Disziplinen ihr Können unter Beweis stellen: einem Ausscheidungsfahren, einem Scratch Rennen auf Endsieg, einem Punktefahren und schließlich einem Zeitfahren über 333m. In der U15 weiblich ging der Meistertitel nach Württemberg, sowie auch die Vizemeister Titel der U13 weiblich und männlich.

Württembergische Fakten durch Holger Roth:

 

Die württembergischen Teilnehmer beschränkten sich im wesentlichen auf Nachwuchsfahrer der Vereine RSC Biberach und RSV Öschelbronn. Sie hielten somit die Fahnen des WRSV hoch. Auch U15w-Fahrerin Isabel Kämpfert (1.RV Stuttgardia Stuttgart) und Hanna Höfer (RSG Zollern Alb) gingen an den Start. Einziger Starter der U15/m blieb Tilmann Sarnowski (RSV Öschelbronn). Die Teilnehmerzahl aus württembergischer Sicht war noch beim BaWü-Schüler-Cup vor kurzem in Mannheim anders gewesen und hinterließ einen verärgerten Schüler-Trainer, der sich aber dennoch auch freuen konnte.

 

„Souveräne Siegerin der ältesten Schülerklasse weiblich wurde Isabel Kämpfert, die alle ihre Teilwettkämpfe gewann“, sieht man Roth die Freude an: Punktgleich mit Platz drei wurde Hanna Höfer Vierte, da sie beim entscheidenden Punktefahren hinter der am Ende Drittplatzierten Carla Tusint (Radsport Team Kraichgau) platziert war.

 

„Aber auch Hanna Geiser (RSC Biberach) zeigte eine tolle Leistung“, vermerkt Honorartrainer Holger Roth erfreut: „Wäre das Ausscheidungsfahren nicht mit Platz fünf beendet worden, hätte sie durchaus den Landestitel auch für sich verbuchen können, denn die anderen drei Wettbewerbe konnte sie gewinnen.“ So wurde es Platz zwei und der Vizetitel. Justin Bellinger aus Biberach sah nach zwei Wettbewerben wie der sichere Sieger aus, wurde aber beim Punktefahren in einer Wertung wegen (unnötigem, Oton Trainer) Untendurchfahrens distanziert. So ging er ins anschließende Zeitfahren punktgleich mit seinem Verfolger ins Rennen. „Ein wenig Kopfsache war wohl auch dabei und so wurde er am Ende „nur“ Vizemeister“, bedauert Holger Roth.

 

 

Die Ergebnisse der WRSV-Fahrer/innen:

 

U13/w: 2. Hanna Geiser (RSC Biberach)

            6. Rike Fütterling (RSC Biberach)

 

 

U13/m: 2. Justin Bellinger (RSC Biberach)

  1. Yannick Schechinger (RSC Biberach)
  2. Felix Wörner (RSVÖschelbronn)
  3. Leif-Tayler Börner (RSC Biberach)
  4. Jan Weippert (RSV Öschelbronn)
  5. Jan Krüger (TURA Untermünkheim)

 

 

 

U15/w: 1. Isabel Kämpfert (1.RV Stuttgardia Stuttgart)

            4.Hanna Höfer (RSG Zollern Alb)

            7.Jule Fütterlin (RSC Biberach)

 

 

U15/m: 10.Tillmann Sornowski (RSV Öschelbronn)

 

Alle Landesmeister-Podeste auf einen Blick:

 

U13 weiblich:
1. Platz: Leonie Boos, RSV Schwalbe Ellmendingen
2. Platz: Hanna Geiser, RSC 1962 Biberach
3. Platz: Lilith Springmann, RSV Edelweiß Oberhausen

U13 männlich:
1. Platz: Hannes Oechsler, Radsport Team Kraichgau
2. Platz: Justin Bellinger, RSC 1962 Biberach
3. Platz: Linus Schmid, RRC Endspurt Mannheim

U15 weiblich:
1. Platz: Isabel Kämpfert, 1. RV Stuttgart 1886
2. Platz: Lana Eberle, RSV Edelweiß Oberhausen
3. Platz: Carla Tusint, Radsport Team Kraichgau

U15 männlich:
1. Platz: Benjamin Boos, RSV Schwalbe Ellmendingen
2. Platz: Tim Weispfennig, RSV Edelweiß Oberhausen
3. Platz: Elias Steigert, RV Concordia Reute

Archiv-Foto (BaWü-Bahn 2010) oben: Marc Jurczyk (mit damaligem Trainer und aktuellem WRSV-Präsident Hans Lutz,RSG Böblingen)), einer der weltweit Erfolgreichen des Jahrgangs 1996, mehrfacher Vize-Weltmeister auf der Bahn (Nachwuchsklassen)  - inzwischen Kurzzeit und für RSC Turbine Erfurt startend - 2016 Vize-Europameister im Keirin der U23-EM

Text: uhu/Dagmar Grupp (Herzlichen Dank!)

Fotos: Archiv uhu

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen