40 Kilometer autofrei – Spaß dabei

Bei „Mobil ohne Auto im Oberen Nagoldtal“ am 21. Juni heißt es wieder freie Bahn für Radfahrer und Inliner auf 40 Kilometern bis zur Nagoldtalsperre

NAGOLDTAL. Am Sonntag, den 21. Juni laden die Städte und Gemeinden im Oberen Nagoldtal zum schon traditionellen autofreien Sonntag „Mobil ohne Auto“. Von 8 bis 20 Uhr wird die Straße von Wildberg über Nagold, Rohrdorf, Ebhausen, Altensteig bis hoch zur Nagoldtalsperre in Seewald-Erzgrube wieder für den motorisierten Verkehr gesperrt sein. Dann heißt es: Freie Fahrt für Radfahrer, Inliner und Wanderer und die 40 Kilometer lange Strecke wird zum längsten Straßenfest in der Region.

Presse MoA 2015 02

Zahlreiche Vereine, Verbände, Institutionen und Organisationen sind an dem Aktionstag beteiligt. Es gibt Live-Musik, Aktionen und Informationen. Und natürlich kommt auch das Kulinarische nicht zu kurz, von schwäbischen Spezialitäten bis zu internationalen Köstlichkeiten. Höhepunkte im Programm sind etwa der Schäferaktionstag in Wildberg, das Bogenschießen oder die Seilrutsche über den Fluss in Nagold. In Rohrdorf wird neben der MoA-Strecke wieder die Deutsche-Meisterschaft im Inline-Slalom-Rennen stattfinden. In Altensteig bieten ein Barfußparcours und Kneippbecken Entspannung für die müden Füße. Und in Seewald-Erzgrube wird am 21. Juni der erste Schwarzwald-Aquatlon stattfinden. Das ausführliche Programm mit allen teilnehmenden Gruppen wird ab Juni im Internet unter www.moa-nagoldtal.de verfügbar sein.

Es ist also alles vorbereitet für ein gelingendes „Mobil ohne Auto 2015“. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Dann werden zehntausende das Obere Nagoldtal vom Rad aus erleben. Für alle Beteiligten, für die Radler wie auch für das Nagoldtal, wird das ein besonderes Ereignis.

(Text/Foto: PM MOA-Geschäftsstelle)

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen